Antworten

Magenta zuhause via Funk löst die Call and surf via Funk Tarife ab

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 211 von 286

TAE-Dose wurde vermutlich vor vielen Jahren mal durch RJ45 ersetzt.

Wir hatten hier mal zwischendurch symmetrisches DSL von einem lokalen Anbieter (da ging tatsächlich 1Mbit!).

 

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 212 von 286

@hube_mic1  schrieb:

 

Hi,  da mir der ganze Spaß evtl. auch bevorsteht wollte ich fragen ob es bei dir geklappt hat mit dem analogen Anschluss (POTS) und der alten Fritzbox? Oder der 7390?

Vielen Dank!


Bei einer TAE Dose sollte es mit dem TAE-RJ45-Adapter, der bei der FritzBox mitgeliefert wird funktionieren.

 

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 213 von 286

Hallo an Alle!

Ich habe versucht, mich in die Problematik in den letzten Stunden etwas einzulesen.

Nun zu meinem Fall:

Internet Call & surf comfort xl (schöner Altvertrag!) mit ISDN Telefonie (2 Nummern)

Vertrag wird Ende Mai von Seiten der Telekom gekündigt.

Liege ich richtig:

-Magenta zuhause via Funk ist der Nachfolger?

-mit dem "Upgrade" verschlechtere ich mich als "Altvertragler" (toll... z.B. Speedon nur noch 15 MB)

-mir wurde von Seiten den Telekom angeboten, z.B. auch auf Magenta Zuhause S oder M hybrid

zu wechseln - liege ich richtig: Das sind DSL Tarife?

-Ich würde am liebsten bei LTE bleiben. Kann man bei uns vom Empfang her nicht meckern. (80 km

nördlich Stuttgart - bei Schwäbisch Hall) - aber wäre wohl deutlich teurer als DSL - wobei ich

im Internet immer wieder lese, das dieses "Magenta hybrid" nicht das Gelbe vom Ei sein soll (z.B. Verbindungsfehler usw.!)

Falls ich bei LTE bleibe (also mit "Upgrade")

was muss ich machen ausser den Tarif zu wechseln:

-mein ISDN Telefon wegschmeissen und ein Analoges kaufen? (Ich denke da irgendwie wieder an die Zeiten von dem 56 K Modem...)

-Das analoge in die Buchse einstecken (wir haben das Homeway System von Siemens im Haus mit den Modulen)

-Ich hatte bislang 2 Nummern; 1 Nummer würde mir auch reichen, da ich geschäftlich dann das Smartphone angebe. Kann ich mir die Nummer aussuchen (also von denen, die ich habe)?

-Wir haben den Speedport Router HSPA (ist schon älter) - brauche ich einen neuen Router, oder läuft der weiter?

-Brauche ich den Installationsservice? Oder kann ich mir die 70 Ocken sparen?

Gibts eine GUTE Nummer wo ich das telefonisch klären kann, oder reicht auch die Bestellung per Internet??????

 

DUNJA wo bist DU - du warst doch auch noch "Altvertraglerin", wenn ich richtig liege.. oder wer kann mir sonst helfen?

DANKE.

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 214 von 286

@jochen111  da bin i 🙂💕 hast du bis jetzt den Call and Surf via Funk l Universal 🤔🤔 wenn du bei Lte bleiben willst is der magenta zuhause via Funk der Nachfolger.. der jetzige Lte Router kann behalten werden . Rate aber zu nem Router der mehr kann un Au Lte kann als der Speedport hspa ... is der gemieteten... wenn ja in den Speedport Lte 2 tauschen lassa der kann Lte un 3g un hat mehr Dampf 💨 als der hspa...normal analog Telefon einfach in Telefon Dose stöpseln ..🙂💕

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 215 von 286

@jochen111  zu Hybrid das is dsl un Lte wird bei bedarf zugeschaltet ... hat koine drossel ... finde aber kann Vorteil un Au je nach Lage Nachteil sein..mus meiner Meinung je nach Bedarf un Kunde abgewogen werden ob Hybrid oder net ..grüsle 🙂💕