Antworten

Mesh Konflikt mit WLAN Drucker

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Hallo liebe Community,

 

habe folgendes Problem. Um meine Magenta-TV Receiver kabellos und störungsfrei mit dem Router verbinden zu können habe ich mir fürs Wohnzimmer eine "Speedhome-Wifi" gekauft und den Receiver direkt per LAN angeschlossen. Nach anfänglichen Verbindungsprobleme läuft unser Entertain jetzt wunderbar. So weit so gut. Das Problem ist allerdings mein Wlan-Drucker, der im Flur direkt unter dem Router steht. Mein Laptop ist im Wohnzimmer mit dem Speedhome-Wifi verbunden und mein Drucker im Flur mit dem Speedport Pro. Wenn ich über den Laptop im Wohnzimmer was drucken möchte findet er den Drucker nicht. Habe schon etliche Sachen ausprobiert. Wenn der Drucker mit dem Speedhome verbunden ist, dann funktioniert es super. Ich kann aber den Drucker nicht ins Wohnzimmer stellen und auch nicht per LAN verbinden weil das Teil nur Wlan bzw AirPrint besitzt. Ich kapier nicht ganz warum zwischen dem WLAN des Speedport Pro (Mesh-Basis) und dem Speedhome-Wifi unterschieden wird. Und die Geräte nicht miteinander kommunizieren können. 

Deshalb bin ich über jeden Lösungsansatz dankbar. Wäre eine Lösungsmöglichkeit eine zweite Speedhome-Wifi direkt an den Router als Mesh-Basis anzuschließen? Wahrscheinlich ein Denkfehler von mir, oder?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

 

Viele Grüße

 

Marc

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 3
Theoretisch sollte das auch funktionieren.

Mal alles neu gestartet, Router, SHW, Drucker und die Endgeräte?
Ansonsten wäre bei einem Drucker auch empfehlenswert, ihm eine feste IP zuzuteilen.
Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 3
Hallo @InkognitoXY schön, dass Du erneut den Weg zu uns gefunden hast. Fröhlich

Wie ist hier der Stand der Dinge? Hat der Tipp von @patrickn geholfen und nach einem Neustart funktioniert wieder alles? Oder wurde es schon mit einer festen IP versucht?

Grüße Anne W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.