Antworten
Gelöst

Nach IP Umstellung Sprachbox funktionslos, super Service!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 23

Hmh,

 

die Telekom ist echt super, braucht zwei Wochen für eine reine Änderung zu IP, ohne Techniker Einsatz (am upstream ist erkennbar, dass es KEINE IP Technik ist !), und selbst dann geht's noch in die Hose, weil die Sprachbox sich nicht aktivieren lässt!

 

Ich bin echt begeistert über diese tolle Meisterleistung, die DIN 9001 ist also, zumindest was die Telekom betrifft, reine Papier- und Tintenverschwendung.

 

Bei einem Vorbereitungszeitrahmen von zwei Wochen ist es doch nicht normal dass die T-Netbox noch weitere 3-4 Tage braucht (telefonische Auskunft laut 08003304747) bevor es funktioniert.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 22 von 23

@Peter Hö.

Bitte nicht unnötig verkomplizieren! Es soll nur eine Sprachbox genutzt werden, daher braucht es keine Inklusivnutzer! Welche MSN die Sprachbox nutz ist egal, wenn eine Sprachbox eingerichtet ist, so kann sie auch von mehreren MSNs aus erreicht werden (und keine muss die "Haupt MSN" sein, funktioniert bei meinem Sohn so in etwa bereits ein Jahr, abzgl. etlicher telekombedingter Ausfälle)

 

Was nicht geht, bis gestern nicht, ist die Sprachbox an sich, was ich bereits mehrfach erwähnt, und anhand Nennung der Ansage auch belegt habe.

 

Was ist unqualifiziert? Falsch z.B., ist für mich unqualifiziert. Ich möchte niemanden fälschlicherweise als unqualifiziert bezeichnen, schon gar nicht euch vom Team; denn selbst wenn man euch mittels Wahrheit auf die Füsse tritt, ist man ruckzuck ungerechtfertigt gesperrt! Falsch ist aber die AWS Aufzählung von Raphaela, denn von meinem Anschluss ist nur EINE MSN auf die Sprachbox weitergeleitet, bei meinem Sohn sind es derer zwei. Vielleicht war Raphaela sich der Sache auch selber nicht sicher, warum sonst hat sie es per PN geschrieben, und nicht hier öffentlich? Auf jeden Fall war es falsch, und damit nicht besonders qualifiziert, oder?

 

Ist im Prinzip aber auch egal, denn selbst ist der Mann, durch meine Störungsmeldung am Samstag funktioniert die Sprachbox seit gestern Nachmittag endlich.

 

Hilfe von der Community = 0

Selbsthilfe = 1

Lösung = kann abgeschlossen werden (am besten ohne weitere Beiträge!)

22 ANTWORTEN 22
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 23

@g-hinsberger schrieb:

 

 

Bei einem Vorbereitungszeitrahmen von zwei Wochen ist es doch nicht normal dass die T-Netbox noch weitere 3-4 Tage braucht (telefonische Auskunft laut 08003304747) bevor es funktioniert.


Anscheinend ja doch, das ist doch die Aussage die du bekommen hast,also ist das auch so, man kann auch aus einer Mücke einen Elefanten machen, DinNorm und blabla ..

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 23

Qualität ist es mal auf keinen Fall, wenn von den zugesicherten Standardfunktionen nicht alles funktioniert, eher Bockmist, und genau das was ich in der Vergangenheit bei meiner Schwager, und vor allem meinem Sohn so gesehen habe. Eine Firma die so viel Mist baut ist dann auch noch "qualitätszertifiziert", das passt einfach nicht.

 

Es ist auch eine Frechheit dass für den BRIEFVERSAND des PlayStation plus Papiers gleich die Paketversandpauschale berechnet wird!

 

Und wenn Jemand schon mehr Widerrufe tätigen muss, als er ursprünglich Aufträge gestellt hat, das ist großer Mist, aber keine Qualität.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 23
Es liegt doch an dir Papier und Tinte zu verschwenden - hättest auch einfach www.telekom.de/upload nutzen können.
Die T-Netbox gibt es nicht mehr also doch alles in Ordnung wenn die nicht mehr funktioniert.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 23

Hallo @g-hinsberger,

 

wenn du auf einen IP-basierten Anschluss umgestellt wurdest, wurdest du auch auf einen IP-basierten Anschluss umgestellt. Ich denke, du meinst mit dem geringen Upload, dass du deinen Annex-B-Anschluss behalten hast. Du hast wohl einen MagentaZuhause S-Tarif bestellt, richtig?

Es wird bei dir wohl technisch noch kein Annex-J verfügbar sein. Denn sonst wärst du wohl auf einen Annex-J-Anschluss umgestellt worden.

 

Aber den genauen Geschwindigkeitskorridor findest du ja auch auf deiner Auftragsbestätigung.

 

Dass übrigens die SprachBox noch nicht geht, ist ungewöhnlich. Nach meiner Umstellung ging sie sofort.