Antworten
Gelöst

Netzausbau

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hallo, 

Wie der Titel schon sagt hätte ich gern Informationen zum Netzausbau in unserer Stadt. Unser Bürgermeister sagt, dass die Telekom dieses Jahr ausbaut. Probleme ist, das schon beim letzten Ausbau nicht die komplette Stadt betroffen war, sodass ich weiterhin maximal 25000 kriege. Ich würde sofort 100000 oder mehr buchen - wenn es denn endlich gehen würde. 

Die Stadt ist 06502 Thale. 

 

Kann vielleicht jemand was dazu sagen? 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

@zego99

die Ausbauplanung für die nächsten Monate kannst Du unter www.telekom.de/schneller selbst einsehen. Rechts den Filter „Highspeedausbau geplant“ (blau) aktivieren.

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

@zego99

die Ausbauplanung für die nächsten Monate kannst Du unter www.telekom.de/schneller selbst einsehen. Rechts den Filter „Highspeedausbau geplant“ (blau) aktivieren.

VDSL250 MagentaTV Plus, Fritzbox7590, Speedport Smart als AP, Speedphone10, MR401

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Sterne Mitgestalter
3 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 4

@zego99 schrieb:

Hallo, 

Wie der Titel schon sagt hätte ich gern Informationen zum Netzausbau in unserer Stadt. Unser Bürgermeister sagt, dass die Telekom dieses Jahr ausbaut. Probleme ist, das schon beim letzten Ausbau nicht die komplette Stadt betroffen war, sodass ich weiterhin maximal 25000 kriege. Ich würde sofort 100000 oder mehr buchen - wenn es denn endlich gehen würde. 

Die Stadt ist 06502 Thale. 

 


Wenn Du sagst, Du hast nach dem letzten Ausbau "weiterhin" 25 Mbit/s bekommen, dann hast Du wohl schon vor dem VDSL-Ausbau in Deiner Stadt VDSL buchen können. Das legt Nahe, dass Du im sogenannten Nahbereich des Hauptverteilers (also der Vermittlungsstelle) wohnst. In diesen Bereichen durfte bis letztes Jahr kein Vectoring eingesetzt werden. Auch durfte keine Glasfaser zu den Kabelverzweigern in den Straßen gelegt werden, um dort Technik näher am Kunden zu installieren (in den großen Multifunktionsgehäusen, die man überall in den Ausbaugebieten sieht). Stattdessen laufen die Anschlüsse direkt aus der Vermittlungsstelle.

 

Die Telekom hat im Februar 2015 beantragt, alle Nahbereiche in Deutschland ausbauen zu dürfen. Nach einigem hin und her (Genehmigung der EU und der Bundesnetzagentur, Klage von Konkurrenten) ist seit letztem August alles geregelt. Die Telekom hat sich verpflichtet, alle ihr zugesprochenen Nahbereiche auszubauen (einige hundert werden stattdessen von Konkurrenten ausgebaut). Und das bis Anfang 2020. Spätestens bis dahin wird es auch den Nahbereich in Thale treffen, mit guter Wahrscheinlichkeit auch früher.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 4
Auf der von @Mchgt408 genannten Website kannst du dich beim Infoservice anmelden.