Antworten

Neuer Media Receiver in Bootschleife

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 16 von 38
Hallo Kalle, vielen Dank für die Rückmeldung. Mein Kollege wird sich heute noch auf deinen Router aufschalten und sich diesen genau anschauen. Du erhältst von ihm eine E-Mail mit dem Ergebnis. Gruß Heike

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Highlighted
Starter
Starter
Beitrag: 17 von 38
Hallo, ich habe eine gute und eine schlechte:
die Gute: der neue MR funktioniert bei meiner Schwester einwandfrei
die Schlechte: es hat dann wohl was mit meinem Anschluss zu tun. Der Speedport ist auf Werkseinstelllung, Bleibt wohl nur der Anschluss selbst oder die Verwaltungssoftware für Entertain dahinter

Euer Kalle
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 18 von 38
Hallo Kalle,

hast Du schon einmal versucht, den MR zu starten, ohne dass eine Verbindung zum TV-Gerät besteht? Also so, dass am SCART oder HDMI-Anschluss nix angesteckt ist.

Es gibt da einen bekannten Fehler in Verbindung mit der HDMI-CEC-Steuerung des TV-Geräts. Zwar ist der Fehler nur mit den Geräten 303 und 102 beschrieben, aber darauf würde ich mich jetzt nicht verlassen.

"Was ist eine HDMI-CEC-Steuerung?
Neben Bild und Ton kann eine HDMI-Leitung auch Daten transportieren (PIN 13). So können Geräte Informationen austauschen und sich aufeinander abstimmen. Der Datenaustausch heißt "Consumer Electronics Control" kurz CEC und wird von unseren Media Receivern nicht unterstützt. "

Viele Grüße
Hubsi
Starter
Starter
Beitrag: 19 von 38
Hallo Kalle, wir haben deine E-Mail von Freitag erhalten. Dort hast du einen Termin genannt, ich werde diesen Termin an meinen Kollegen weitergeben. Liebe Grüße Anke
Starter
Starter
Beitrag: 20 von 38
Hallo Anke,

ich hoffe, es meldet sich heute jemand. Der alte MR ist vom Netz, aber ich werde ihn natürlich wieder aktivieren Zwinkernd Der neue MR ist direkt am Speedport dran, also ohne weitere Router oder Switches.. Er ist z.Zt. wieder in seiner bekannten Schleife. An einem anderen Anschluss hat er enwandfrei funktioniert.. Unterschiede: ích habe VDSL25 der andere war DSL16MBit

der Metzmanager sagt mir, dass der die iP des MR 301 auf 100 endet, die des funktionierenden MR endet auf 101.

Viele Grüße
Kalle