• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Neuschaltung Magenta zuHauseM

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 5

        Ich bin etwas verwirrt, bei meinen Eltern wurde der Vertrag gekündigt (alter Telekomtarif) und wir haben oben genannten Tarif gebucht. Heute habe ich den eingerichtet. Dabei sind mir 2 Dinge aufgefallen,die ich auch schon bei einer anderen Einrichtung erlebt habe.

        Punkt 1 ist, verbindet man den Router mit der normalen Telefondose kommen nur so 30 35 MBits an. Geht man mit Netzwerkkabel an den alten angeblich nicht mehr benötigen Splitter glüht die Leitung mit weit mehr als 50 MBit.

         

        Punkt 2 ist, nach Schaltung der Leitung hat man über 100 MBit obwohl nur 50 gebucht sind. Das wird aber anscheinend nach 1-2Wochen geändert. Ist ok da ja nur 50 gebucht. 

        Aber bei meiner anderen Einrichtung ist angeblich nur 50 drin und da war für ca. 2 Wochen 80-90 drin und wurde dann auf 50 runter geregelt.

        Warum kann man da nicht 100 buchen?

        4 ANTWORTEN
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 5

        @Oscar111 Wie? , Hast Du ein Messgerät oder stöpsest den Router einmal mit Splitter  und einmal mit Signaturkabel an? und wie kommen die Messungen zu stande?

        I mag koa Bastler im Leitungsnetz!
        Servus Andi
        "Ich bin Mitarbeiter der Telekom aber kein Teamie, daher kann ich keine Daten einsehen die im Profil hinterlegt sind!"
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 5
        1. Klingt nach nem Kontaktfehler .. oder Kabelfehler. Neues DSL-Kabel probieren ansonsten die TAE mal tauschen lassen.
        2. Ist normal.
        Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

        Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 5

        Messung macht der Router. Einmal normal Kabel in Dose 33 MBit, Kabel in Splitter mit Dose 109 MBit. 

        Hab auch schon 3 Dosen probiert, aber immer gleich, nur mit Splitter full Stoff. 

         

        Punkt 2 finde ich nicht normal, da ja ca. 90 gingen aber 100 nicht angeboten werden. 

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 5 von 5

        Der Splitter wird vermutlich Störungen auf der Leitung filtern.

         

        Die Werte des Routers sind irrelevant, für die tatsächlich mögliche Bandbreite sind mehr Parameter relevant als die "Messung" eines Frequenzbereiches.