Antworten

Rufnummernverteilung

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

In der Werbung heißt es: "Mit dem IP-basierten Anschluss stehen Ihnen viele Funktionen ohne Aufpreis zur Verfügung, z. B. 2 Sprachkanäle und bis zu 10 Rufnummern." Der zur Verfügung gestellte Router Speedport 921V hat aber keine 10 Ausgänge für die verschiedenen Nummern und hat auch in der Software nur 2 Alternativen für die Zuordnung der einzelnen Nummern. Wie bekomme ich jetzt die Anrufe der verschiedenen Nummern auf die Leitungen bzw. Buchsen der zugehörigen Telefonapparate?

4 ANTWORTEN 4
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 5

Im Speedportmenue unter Telefonie kann man die Rufnummernzuordnung bestimmen.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5

Du kannst dann entweder/und/oder eine Nebenstellenanlage anschliessen oder geeignete Telefone per DECT verbinden.

 

Viele Grüße
Racky

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Hallo

 

Der Speedport W 921V bietet außerdem die Funktionen einer
Telefonanlage für Internet- und Festnetz-Telefonie.
 
Sie können zwei kabelgebundene analoge Endgeräte wie Telefon, Anrufbeantworter oder Faxgerät sowie bis zu fünf DECT-Mobilteile schnurlos anschließen.
 
Für den Anschluss von bis zu acht ISDN-Telefonie-Endgeräten steht der „intern ISDN“-Anschluss zur Verfügung.
 
Über diese Endgeräte können Sie sowohl über das Internet telefonieren als auch einen bereits vorhandenen analogen (Standard) oder ISDN-(Universal)-Telefonanschluss nutzen
 
Gruss, Rudi-1

vervollständige Dein Profil         Der Weg ist das Ziel ... Gruss Rudi-1        Status-Informationen Deines Routers

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 5

Danke.