Antworten

Schlechter Störabstand

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 24

Hallo,

 

habe viel gelesen auch das bei der Störabstandsmarge 6 das minimum ist mehr also besser . Grade vor dem neustart der Fritzbox 7590 stand sogar nur eine 5 dort . Also störung melden?

 

mfg

Marc

23 ANTWORTEN 23
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 24

Hallo @Marc1997

 

Haben Sie denn eine Beeinträchtigung?

Internetausfall etc. ???

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 24

@Marc1997  schrieb:
Also störung melden?

Eine Störung meldet man, wenn der Anschluss nicht funktioniert oder die vertraglich vereinbarten Kenndaten nicht erreicht werden.

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 24
Die Werte der Fritzbox stammen aus eigener Berechnung und entsprechen nicht immer auch den tatsächlichen Gegebenheiten... Sofern alles normal funktioniert, brauchst du keine Störung zu melden Zwinkernd
Liebe Grüße, Dominik
 Verkäufer / Servicetechniker im Telekom Shop Krefeld
 Telekom-hilft Spezialist für den Bereich "Fernsehen" (Hobby)
Ratgeber dLANInfos MR401Smart Home mit SP Smart

Information: Diese Community ist ein Kunden-helfen-Kunden Forum. Sollte die Hilfe eines Mitarbeiters benötigt werden, bitte Kundendaten im Profil hinterlegen.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 24

@Marc1997

Also störung melden?

Nein, bessere Software für das DSL-Modem installieren.

Denn wenn der Rauschabstand unter 5 dB ist, dann sollte die ausgehandelte Bandbreite entsprechend reduziert werden, damit der Rauschabstand wieder bei 6 dB liegt.