Antworten

Seit dem 20.08.2019 Verbindungsabbrüche

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 24

Einen schönen guten Tag.

 

Seit dem 20.08.2019 habe ich immer so gegen 03 Uhr in der Nacht ( 20.08 03:19Uhr; 21.08 03:36 Uhr; 22.08 03:45 Uhr, 23.08 03:36Uhr) Verbindungsabbrüche, was heisst mein DSL ist kurz weg (Ja ich hab ne FritzBox Fröhlich

 

Mir ist dies aufgefallen, so als alter Gamer lässt man ja im spiel auch gerne mal den PC Nachts an, das das Spiel aus unerkannten gründen immer wieder die Verbindung verloren hat. Also habe ich mit einem telekommitarbeiter gesprochen.... Fehler sind Die verkabelung ist defekt, das OS der Fritbox veraltet. ALso.. neue Kabel gekauft, fritzbox geupdatet spiel angelassen um 03uhr aufgestanden gewartet .. Spiel verliert verbindung.. Fritzbox sucht neue DSL Verbindung. Also alles so wie die letzen Tage.

 

Dann wieder angerufen, aufgrund der Option "rufen sie wegen dem gleichen fehler an vom letzen mal" wurde ich dann an Service Ebene 2 Weiter geleitet. (so nannte es der Mitarbeiter) diesem erklärte ich dann mein problem und er bat mich einige Minuten zu warten. Nach den paar minuten (ich glaub es waren maximal 3 also sehr schnell) erklärte mir de rmitarbeiter das es sich hierbei um Profiloptimierung handeln würde die 5 tage dauern würde und das in diesen 5 tagen mein anschlus halt nachts immer abschalten würde das würde ich ja nicht merken...... Als ich meinte.. klar merke ich das sonst würde ich ja nicht Anrufen undmcih beschweren wurde mir dann nur gesagt das ich nun damit eben leben müsste und es sei ja nun kein Dauerzustand.... es seien ja nur 5 Tage..

Als ich dann fragte oh nach 5 tagen geht also alles wieder und mein internet läuft dann wieder durch. Wurde mir gesagt... naja wenn ein fehler auftritt geht das wieder 5 Tage... 

 

Meine Frage nun (Gratulation an alle die bis hie rhe rmitgelesen haben, aber ich muss es ja in nem zusammenhang bringen damit man Versteht was ich will Fröhlich )

 

Kann dies ein Dauerzustand werden oder kann man seitens der Telekom diese Profil optimierung auch wieder Ausschalten, weil.. Ja ich merke es wenn mein spiel mitten in der nacht die verbindung verliert und sich nicht wieder selbs teinloggt und es ist eben sehr störend. Vorallen dingen weil es nun seit ettlichen Jahren reibungslos verlief und sowas nicht da war. 

 

ich danke schonmal für alle Antworten Fröhlich

23 ANTWORTEN 23
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 24

@torsten-ferber 

 

Der Typ der Fritzbox fehlt, ebenso fehlen alle Angaben, welche Firmwareversionen

ausprobiert wurden.

 

Sind Powerline-Adapter in Gebrauch?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 24

Fritzbox 7590 ,

FRITZ!OS 07.12,

Nein keine Powerline Adapter nur Repeater die jeweils mit einem eigenen LAN Kabel angesteuert werden

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 24

@"Blutiger Anfänger" ,

offenbar gibt's schon ein Problem mit der Leitung von @torsten-ferber .

Wäre sonst der Level II Support involviert?

Nur mag man halt nicht wirklich kommunizieren, an was es klemmt......

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 24

@ellbogen 

 

Der letzte Satz trifft genau den Punkt - und besätigt das altegediente Sprichwort:

 

"Der Schuster geht in den schlechtesten Schuhen" - und das trifflt leider auch auf die Telekom zu.

 

Ich erwarte nicht, daß die Telekom Interna bei einer Störungsbearbeitung weitergibt - aber eines

habe ich vor über 30 Jahren schon bei einer Weiterbildung über Reklamationsbearbeitung gelernt:

 

Eine lange Bearbeitungszeit ohne Zwischenbescheid nach dem versprochen Zeitraum  über den aktuellen Status

ist der beste Weg, einen bisher zufriedenen Kunden zur Konkurrenz zu treiben -  gleichzusetzen mit

der Hohn-SMS: "Herzlichen Glückwunsch!" - Wir haben Ihre Störung beseitigt...." etc, auch

wenn das gar nicht den Tatsachen entspricht.

 

@torsten-ferber 

 

Die FB 7590 ist also auf dem neuesten Firmwarestand. - Die Schilderung des Problems

hört sich für mich so an, also sei ein ähnliches Problem früher nie aufgetreten - oder zeigt

das Spektrum der Fritzbox irgendwelche Auffälligkeiten?