Antworten
Gelöst

Smart Home Wifi mit Smart Home 2 | Mesh - Repeater Problem

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 12

Hallo ihr Lieben, 

 

vor kurzem habe ich mir ein Smart Home Wifi bestellt. Ich selbst besitze einen Smart Home 2. Nun wollte ich den Smart Home Wifi einrichten. Status sowie Signal leuchten grün, Mesh leuchtet gar nicht und der Repeater leuchtet in orange. Kann man den Smart Home Wifi auch dazu bringen, dass Repeater ebenfalls grün leuchtet? Ich hatte vor meinen Smart Home Wifi nur als Repeater zu nutzen und laut Handbuch ist es in orange nur eingeschränkt möglich. Inwiefern eingeschränkt aber? 

 

PS. Kann mir jemand kurz und knackig erklären, was der Unterschied zwischen Mesh und Repeater ist?

 

Danke im Voraus 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 11 von 12

@patrickn also ich musste da kein Passwort mehr nochmals eingeben, aber funktioniert nun einwandfrei bei der Erweiterung. Danke an alle

11 ANTWORTEN 11
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 12

Repeater orange bedeutet, dass der Router nicht Mesh-Fähig ist. Du musst ihn per LAN Kabel mit dem Router verbinden, siehe BDA Seite 19. 

 

Danach warten und der SHW wird zur Basis und dann leuchtet auch Mesh grün und da der SHW dann die Basis, und kein Mesh Repeater ist, ist Repeater komplett aus. Bei einem weiteren SHW wäre dann auch Repeater an. Das wäre zumindest die Vorgehensweise bei mehreren SHW.

 

Ansonsten musst du mit der "Einschränkung" leben, dann kann auch das LAN-Kabel weg bleiben.

So ist es dann halt ein normaler WLAN Repeater ohne Mesh und den üblichen Einschränkungen wie deutlich geringerer Datendurchsatz (ca. -50%), und kein nahtloser Übergang wenn das Handy z.B. vom SHW WLAN zum Router WLAN wechselt, es wird also kurz zum Verbindungsabbruch auf dem Handy kommen. 

Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 12

@patrickn ..danke für deine schnelle Antwort. Habe ich das richtig verstanden, dass der SHW also so als W-LAN Repeater genutzt werden kann, auch, wenn es nur orange leuchtet? Die orange Leuchte macht mich halt etwas unsicher, daher möchte ich mich da absichern. 

 

Ah und hat man, wenn man es als Mesh benutzen würde, diese Datendurchsetzungsprobleme oder als Repeater?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 12
Theoretisch ja... War mir bisher auch neu, ich kannte die LED Anzeige so nur als Router nicht Mesh-fähig und dass man ein LAN Kabel anstecken soll, damit der SHW zur Basis wird.

Dass es aber auch so, als normaler WLAN Repeater funktioniert, war mir bisher neu. Und ist in der Anleitung auch gar nicht wirklich beschrieben, sondern nur unter Probleme beheben und Leuchtanzeigen kurz erwähnt.

Funktioniert der Repeater denn so?

Bei einem Mesh-Repeater gäbe es den Verlust beim Datendurchsatz nicht. Dafür wären aber mindestens zwei SHW notwendig, einer als Basis und einer als Mesh-Repeater - in dem Fall sollte man dann aber das WLAN vom Router komplett deaktivieren.
Oder ein SHW, und ein Mesh-fähiger Router, der als Basis agiert, z.B. der Smart 3.
Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 12

@patrickn ..ich müsste mal heute Abend nach der Arbeit nachschauen, habe es mir gestern nicht so genau angeguckt, aber ich konnte mich immerhin auf der Benutzeroberfläche des SHW anmelden. Da war nur der Status glaub ich zu sehen als Rubrik und halt die Einstellungen, wenn ich mich richtig erinnere.

 

Mein W-LAN stand als normaler W-LAN Name da bei der Suche und es gab keinen anderen