Antworten
Gelöst

Speedphone 31 - AB funktioniert nicht

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Guten Morgen, meine Mutter hat VOIP und benutzt seit einer Woche das Speedphone 31.  von Anfang an funktioniert der AB nicht. Ihre Sprachbox läuft.

Ich kann ihr damit nicht helfen. Weiß jemand woran das liegen kann?

Danke und viele Grüße 

Ruth

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5

@duckine 

 

Hallo,

 

ich gehe mal davon aus, dass die Basisstation mit dem AB direkt am Router (per TAE-Stecker) angeschlossen ist, und dass das Mobilteil an der Basisstation (nicht am Router!) angemeldet ist.

 

Die Sprachbox im Kundencenter ausschalten.

 

Gerhard

Kunde seit 1960, Online-Einstieg 1989 mit BTX und dem DBT03, alle Veränderungen mitgemacht und aktuell Magenta Zuhause L (VDSL 100). Router Fritz!Box 7590 und im Netzwerk Easybox 802 als Access Point.

Mit Computern beschäftige ich mich schon seit 1963. Es begann beruflich als Operator in einem Rechenzentrum. Später ging es auch privat vom Commodore C64 bis zum heutigen vollvernetzten Haus.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 5

Das Smartphone müsst ihr an der Basis mit Anrufbeantworter anmelden und nicht am Speedport!

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (ich sehe nur, ob etwas hinterlegt ist, den Inhalt kann nur das Telekom hilft Team einsehen)


Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)


Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen wird keine Gewähr übernommen.
4 ANTWORTEN 4
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5

@duckine 

 

Hallo,

 

ich gehe mal davon aus, dass die Basisstation mit dem AB direkt am Router (per TAE-Stecker) angeschlossen ist, und dass das Mobilteil an der Basisstation (nicht am Router!) angemeldet ist.

 

Die Sprachbox im Kundencenter ausschalten.

 

Gerhard

Kunde seit 1960, Online-Einstieg 1989 mit BTX und dem DBT03, alle Veränderungen mitgemacht und aktuell Magenta Zuhause L (VDSL 100). Router Fritz!Box 7590 und im Netzwerk Easybox 802 als Access Point.

Mit Computern beschäftige ich mich schon seit 1963. Es begann beruflich als Operator in einem Rechenzentrum. Später ging es auch privat vom Commodore C64 bis zum heutigen vollvernetzten Haus.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 5

Das Smartphone müsst ihr an der Basis mit Anrufbeantworter anmelden und nicht am Speedport!

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (ich sehe nur, ob etwas hinterlegt ist, den Inhalt kann nur das Telekom hilft Team einsehen)


Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)


Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen wird keine Gewähr übernommen.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 5

Erstmal vielen Dank für die Antwort. Meine Mutter hat jetzt die Sprachbox abgemeldet. Der AB läuft trotzdem noch nicht. Da ich nicht weiß, wie die Verkabelung aussieht bzw. wie die Anmeldung gemacht wurde, muss ich jetzt warten, bis ich das nächste Mal meine Mutter sehe. 

Viele Grüsse

Ruth

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 5

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Die Sprachbox hat meine Mutter jetzt deaktiviert. Es ist noch etwas anderes falsch, das muss ich mir aber vor Ort bei ihr ansehen. Falls ich damit nicht weiterkomme, frage ich nochmal. Viele Grüsse, Ruth