Antworten

Speedport Hybrid VPN Server mit Asus Router

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 30

Also ich habe jetzt nocheinmal verschiedenes probiert.

Der selfhost.de hat die richtige ip ( die vom SPH)

 

Ich habe jetzt mal geguckt ob ich mit meinem Handy eine VPN verbindung aufbauen kann, das geht zu Cyberghost zum beispiel.

Also sollte ich ja vom Iphone auch auf meinen eigenen VPN draufkommen.

 

Habe jetzt auch Testweise die nur DSL Regel auf die IP vom ASUS gelegt, hat aber leider auch nichts gebracht.

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 17 von 30

@Quellenfeuer!  Wenn Du  den Selhost konfiguriert hast, dann bitte keine LTE-Ausnahme für den Asus.  Was Du machen kannst, ist LTE komplett deaktivieren.

 

Du hast jetzt  von Extern (<> SP-H/ASUS LAN) versucht auf die Selfhost URL den openVPN aufzubauen, korrekt?

 

Grüße

 

danXde

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 18 von 30

Du hast jetzt von Extern (<> SP-H/ASUS LAN) versucht auf die Selfhost URL den openVPN aufzubauen, korrekt?

Grüße

danXde

 

 

Also, ich muß ehlrich sagen das verstehe ich gerade nicht.

Ich habe im Asus den vpn server laufen und versucht mit dem Handy per vpn client auf die ip vom spa (selfhost) draufzukommen.

LTE deaktivieren ist leider auch keine Option da der Asus ja auch den gesamten Netzwerkverkehr im Haus macht, und somit wäre nur noch 2000 DSL da.

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 19 von 30

@Quellenfeuer!  hast Du am

  1. Handy das  WLAN an und bist im Asus eingeloggt

    oder 

  2. ist das WLAN aus und Du bis nur im Mobilfunknetz

 

Grüße

 

danXde

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 20 von 30

habe beides ausprobiert mit mit dem mac komme ich mit der selfhost drauf wenn ich mich mit dem wlan vom sph verbunden habe.

 

Im Handy mit LTE geht es nicht