Antworten

Speedport w921v Neustart

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 6 von 15
Hallo @Martin9876,

wir sollten nun erstmal abwarten, was die Kollegen von der Diagnose herausfinden. Ich gehe davon aus, dass man sich mit Ihnen in Verbindung setzen wird, auch wenn man keinen Fehler feststellt.

Gruß
André A.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 15

Hallo Martin,

ich habe genau den gleichen Fehler und daher wieder die alte Firmware eingespielt. Kannst Du die Lösung hier posten, falls Du eine hast.

 

Danke Fröhlich

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 15

Hallo Thomas,

 

die Behelfslösung ist, den DHCP-Server im w921v auszuschalten. Seit ich das getan habe, gab es keine nennenswerten Probleme. Der Grund oder die Logik erschließt sich mir jedoch nicht.

 

Da jedoch nicht alle Geräte im Haushalt eine statisch zugewiesene IP-Adresse haben (was ich auch nicht tun werde), gibt es wiederum mit dem einen oder anderen Endgerät Probleme.

 

Ich warte jetzt mal das Feedback seitens Telekom ab. Evtl. Tausch des Routers?

 

Grüße

Martin

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 15

Hallo Martin,

gibt es inzwischen ein Lösung ?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 15

Hallo Thomas,

nachdem der Speedport mittlerweile getauscht wurde, läuft nach aktuellem Stand wieder alles recht stabil. Seltsam sind nur die zahlreichen Einträge im Log des Speedport mit Bezug zum Konfigurations-Server.

Grüße

Martin