Antworten

TAE Stecker sitzt bombenfest

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 16

Der TAE-Stecker an der 1. Anschlußdose (DSL) steckt "bombenfest". Ich bekomme ihn ohne Gewalt nicht mehr aus der Dose... Einen Widerhaken kann er wohl nicht haben.

Zum Vergleich: Ein baugleicher Stecker im Splitter geht sanft raus und rein.

Gibt es einen Trick, um den festen TAE-Stecker wieder herauszubekommen?

Z.B. von unten etwas anheben, von oben oder seitlich drücken usw?

Lieben Dank für jeden Tipp.

15 ANTWORTEN 15
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 16

Hallo @chriss11

 

Mein Tipp: Den Stecker leicht senkrecht wippend bewegen. 

 

                                                          NICHT AN DER LEITUNG. AM STECKER.

 

Naja-62,

jeder Rat kann nützlich oder teuer sein

Norton ist meine Sicherheitssoftware

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 16

senkrecht meint also von oben nach unten und nicht seitlich (links/rechts), oder?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 16

@chriss11

in jedem Fall oben / unten

 

NICHT: Links / Rechts .. der Stecker könnte Brechen.

 

UND: am besten gleichzeitig die TAE-Dose festhalten. Sonst kommt der Stecker mit TAE-Dose aus der Wand

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 16

Hallo @chriss11

 

 


@chriss11 schrieb:

senkrecht meint also von oben nach unten und nicht seitlich (links/recht), oder?


TAE-Stecker-F01.jpg

Naja-62,

jeder Rat kann nützlich oder teuer sein

Norton ist meine Sicherheitssoftware