Antworten

TAE umverlegen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Da die Telekom unfähig ist, die neuen Medien benutzen zu wollen/können und auf Emails nicht antworten, ich nicht telefonieren kann, weil ich nicht sprechen kann (was ich in den Mails ausführlich erklärte!), MUSS ich ja dann doch diesen Weg gehen.

 

Also - in unserer Wohnung ist die TAE-Dose wirklich günstig im Flur angebracht, nämlich auf der Seite, wo Küche und Bad sind - sehr gekonnt. Gegenüber wäre sie weit sinnvoller, und vor etwa 10 Tagen stellte ich dann auch eine entsprechende Frage über das Webformular. Antwort, wie erwähnt - NULL. Auch auf miene 2. Mail kam - rischtisch - nichts.

Die Frage wäre, was würde das kosten. Das Kabel kommt aus dem Keller raus in einem Wandschrank; daneben ist die Küchentür, rechts unten dadavon dann die Dose. Gegenüber ist ein ehemaliger Kamin, wäre sie da drin oder überhaupt auf dieser Seite, wäre alles paletti - so haben wir, beide schwerstbehindert, immer ein schönes Stolperkabel da liegen. Bisher haben wir das immer abgeklebt, aber selbst das können wir nicht mehr selbst tun.

Es gäbe zwei Lösungen; das Kabel im Keller kappen und per Verlängerung in den kellerseitigen Kaminbereich ziehen - oder zwei Löcher bohren, wo man ein normales Kabel durchziehen könnte.

Ok, die dritte Lösung wäre, die Telekom zu kicken und auf Kabel Deutschland zu setzen - was längst geschehen wäre, würde man da nicht den Teufel mit dem Belzebub austreiben ...

 

Würde ich anrufen (können), wäre nach der üpblichen 15 Minuten Wartezeit eher einer am anderen Ende als am offensichtlich verwaisten Emailsupport - gleiches gilt übrigens für den Chat; gibts den überhaupt?

 

Thx an die Community

Fürchte Deinen Nächsten ...
7 ANTWORTEN 7
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 2 von 8
Hallo Lou,

zumindest eine Preisauskunft kann ich dir gerne geben: Wenn du möchtest das dass die Telekom für dich erledigt ist das mit höheren Kosten verbunden.
Die Anfahrtspauschale beträgt knapp unter 49 Euro inkl. MwSt, jede angefangene Viertelstunde Arbeitszeit wird mit 19,95 Euro inkl MwSt bepreist. Das entsprechende Produkt heißt Installation Kundennetz nach Aufwand.
Da dies euer eigenes Leitungsnetz ist kannst du dich aber auch nach einem privaten Handwerksunternehmen und/oder Elektriker umschauen der in Telekommunikationsbelangen einigermaßen bewandert ist.

Zur weiteren Kommunikation der Telekom enthalte ich mich mal Zwinkernd

Liebe Grüße Zwinkernd
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 8

zwischen der Anfrage und heute liegen gerade mal 5-6 Arbeitstage.

es kann schon sein, dass da noch eine Antwort kommt.

 

Ich glaube jetzt mal nicht, dass die Telekom freiwillig ein Kabel oben auf einen Fußboden legt, wenn da eine Durchgangstür ist. Sicher das dies keine Do-IT- Yourself Leistung oder ein ausdrücklicher Wunsch war.

 

Ein Kabel durch einen Kamin nach oben zu legen wäre bestimmt möglich, allerdings ist das anbohren eines Kamins eine heikle Sache. Wenn dieser später wieder in Betrieb genommen werden soll, dann gibt es gewaltig Ärger mit dem Schornsteinfeger.

 

Warte mal auf einen Mitarbeiter vom Team hier, der kann bestimmt einen Techniker organisieren, beziehungsweise schriftlich mit dir in Verbindung setzen um die Details zu klären.

 

Du kannst schon einmal das Kontaktformular ausfüllen. Spart etwas Zeit.

Ich werde mal einen Mitarbeiter hier her lotsen.

 

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8

Dazu benötigt Ihr keinen Telekom-Service, das kann ein ortsansässiger Elektriker viel besser. Der kommt nämlich ggf. einmal vorher vorbei und berät bezüglich der Leitungsführung ( Kabelkanäle, Herumführung um Türen,  Verlegung unter Teppich ( ist nämlich ggf. nur ein dünnes 2x2-Kabel ). Hinzu kommt, dass im Zweifelsfall ja auch noch Steckdosen am passenden Ort eingerichtet werden müssen ( mind. 3 empfohlen )
Anbohren des Kamins halte ich nicht für sinnvoll.

________________________________
Verschiedene PCs, Laptops, Netzwerkgeräte
Kundendienst ist meine Profession - Ich liebe Netzwerken (nicht nur technisch)
Ich bin kein Telekom-Mitarbeiter, 'nur' ein Kunde.
Wenn das, was ich geschrieben habe, gefällt oder weiterhilft: Ich mag Kudos Zwinkernd

....................................................................................................................
Various PCs / Laptops / Network Eq.
Professionally Supporting Customers -- Love Networking ( not only technically ).
I am not a Telekom Employee, 'just' a customer.
If you liked what you read: give 'Kudos' !
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 8

Thx erst mal für die Antworten. Daß das jemand anders machen kann bzw. darf, davon war ich nicht ausgegangen. Was das Kabel angeht; das hier ist n Bau von 1952, und es sagte mir mal jemand, WENN ein Telefon da war, stand das im Flur. Naja.

Was den Kamin angeht, es ist ja nur noch der Schacht an sich da; der Kamin selbst existiert nicht mehr, das wurde alles entkernt. Nur die Böden scheinen noch drin zu sein. Von daher ...

Das große Problem dürfte die Identifikation des Anschlußkabels selbst sein, da unten im Keller müssen Besoffene am Werk gewesen sein, ein einziges Durcheinander; ein Kabel kommt, eins hier und die anderen 2 hüben und drüben raus, wenn überhaupt. Das Chaos zeigt sich ja schon dergestalt, daß der Kasten selbst im Nachbarhauskeller zu sein scheint (Aussage Hausmeister der Wohnsiedlung)

 

Aber wenn da jeder ran darf, erleichtert das die Sache um einiges.

Fürchte Deinen Nächsten ...