Antworten
Gelöst

Telefoniecenter bei ausgeschaltetem Router erreichbar?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 6 von 15

@lisari

Solltest Du ein iPhone oder Android haben, so kannst Du Dir die Sprachbox Pro App installieren und dann von überall auf der Welt wo Du per Handy Internetzugang hast (Mobilfunk, WLAN) die Rufweiterleitungen eines IP-Anschlusses einstellen wie Du willst.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 15

Es geht mir ausdrücklich NICHT um die Störung.

 

Der Effekt ist reproduzierbar:

Sobald ich den Router ausschalte, ist das Telefoniecenter im Internet nicht erreichbar, egal von wo aus.

 

Kann bitte jemand seinen eigenen Router mal ausschalten und dann vom Handy aus versuchen, das Telefoniecenter zu erreichen?

 

Ich benötige einfach eine Bestätigung für diesen Effekt.

 

Gruß

Lisa

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 8 von 15

@lisarischrieb:

Sobald ich den Router ausschalte, ist das Telefoniecenter im Internet nicht erreichbar, egal von wo aus.


In das Kundencenter kannst Du Dich aber einloggen? Von dort geht es dann aber nicht mehr ins Telefoniecenter?

 

Gruzß Ulrich

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 15

Ulrich:

 

ja, genau. Ins Kundencenter kann ich von einem Fremdanschluss mit meinen Daten einloggen und alles benutzen, aber das Telefoniecenter lässt sich nicht öffnen.

 

Wenn ich den Direktlink von Peuki zum Telefoncenter benutze, bleibt der Bildschirm weiß, es kommt keine Log-In-Aufforderung.

 

Sobald ich den Router wieder einschalte, komme ich vom Fremdanschluss sofort wieder ins Telefoniecenter. Schalte ich den Router wieder aus, ist das Telefoniecenter vom Fremdanschluss nicht erreichbar.

 

Kann bitte jemand so lieb sein, das nachzustellen und zu bestätigen?!

 

Gruß

Lisa

 

 

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 10 von 15

@lisari: ich habe es ausprobiert:

 

- Verbindung getrennt

- DSL-Leitung aus dem Router gestöpselt

- per Smartphone (LTE) das Kundencenter aufgerufen und eingeloggt

- das Telefoniecenter erfolgreich aufgerufen

 

Hier lässt sich Dein Fehler nicht reproduzieren. Du loggst Dich auch mit den Zugangsdaten des Haupt-Anschlussnutzers ein?

 

Ist Dein Anschluss schon ein sogenannter BNG-Anschluss?

 

Gruß Ulrich

Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
http://speedport.ip/html/login/status.html
Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/2.0/gui/status/

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen