• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Telekom Glasfaser in der Nachbarschaft? Anschluss auch möglich?

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 11 von 20

        Anfrage über https://www.telekom.de/zuhause/netz/mehr-breitband-fuer-mich  habe ich gestellt, ich lasse euch wissen, wie es weiter geht.

        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 12 von 20

        Hallo @Arka81

         

        so wie das aktuell aussieht hat sich dein Gewerbe-Nachbar einen eigenen Glasfaseranschluss realisieren lassen bzw. lässt ihn derzeit realisieren.

         

        Du profitierst indirekt davon, da bei deinem "Mehr Breitband für mich"-Antrag jetzt nur noch die Strecke von der bereits vorhandenen Strecke realisiert werden muss. Wenn dein Nachbar ebenfalls einen Glasanschluss möchte binde ihn auch in die Planung hier mit ein, falls es denn soweit kommen sollte. Denn auch diese Kosten können dann wieder für den gemeinsamen Part geteilt werden. So wird es billiger für beide. Fröhlich

         

         

        Gruß

        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 13 von 20

        @LeGuckstDu  schrieb:

        [...]. So wird es billiger für beide. Fröhlich

        Gruß


        Ich hatte das bisher so verstanden, dass der Erste, der einen Glasfaseranschluss haben möchte, die Hardware, seinen Hausanschluss  und seinen Teil der Tiefbauarbeiten bezahlt und der Nächste der einen Glasfaseranschluss haben möchte nur noch den eigenen Tiebauanteil und den eigenen hausanschluss bezahlt, nicht aber an den Hardwarekosten (ca. 5.ooo bis 7.ooo EUR ?) beteiligt wird.

         

        Somit wird es für den zweiten und alle Nachfolgenden deutlich preiswerter.

         

        Gruß

         

         

        1 Stern Mitgestalter
        1 Stern Mitgestalter
        Beitrag: 14 von 20

        @Dilbert-MD  schrieb:

        @LeGuckstDu  schrieb:

        [...]. So wird es billiger für beide. Fröhlich

        Gruß


        Somit wird es für den zweiten und alle Nachfolgenden deutlich preiswerter.


        So war das auch gemeint. Ich meine aber grade diese Stelle:

         

        "Nun liegt Glasfaser im Prinzip 80 Meter von meinem Haus und vom Haus meines Nachbarn entfernt und wir hätten gerne auch einen Anschluss." (Korrekte Zitier-Funktion funktioniert leider nicht...)

         

        So wie ich das verstanden habe möchte der Nachbar des Threaderstellers (NICHT der gemeinsame Nachbar welcher sich bereits die Glasfaser legen lässt) ebenfalls einen schnelleren Anschluss. Und diese (ca.) 80 Meter zu den Häusern vom Threadersteller und dem weiteren Nachbarn könnten sich diese beiden nochmals teilen... :D Das meinte ich damit ^^

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 15 von 20

        80 m sind ungefähr 8000€ wenn keine günstigen umstände vorliegen.

         

        wenn ich tippen müsste macht's das ca 6000€ pro Kopf bei zwei Parteien 

         

        2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
        Internet zu langsam? hier klicken
        Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
        Router: Supermicro C2758 / pfSense 2.4.3