• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        Telekom hilft Labor: Zuhause Start mit Speedport w723v

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 8

        Hallo

        ich habe gestern meinen neuen Anschluss ( ISDN wurde gekündigt) Zuhause Start bekommen und Eingerichtet. Alles gut soweit, Internet läuft, Telefon auch, allerdings, da am Speedport W723v nur 2 Analoganschlüsse ( für die bei ISDN genutzten 4 Rufnummern) vorhanden sind, geht der Ruf entweder von allen 4 Rufnummern nur auf TAE-Anschluss 1 oder wahlweise eine Rufnummer auf TAE 1 oder 2. Man kann also zumindest 2 Telefone expliziet einezeln ansprechen. Das Beweist mir wieder einmal, dass Deutschland Entwicklungsland ist. Wie kann man etwas entwickeln, was eigentlich überholt sein sollte. Ich habe vor einiger Zeit alle TAE-Dosen entsorgt in dem Glauben, dass sie nie mehr gebraucht werden. Ob ich meine ISDN-Telefonanlage weiter nutzen kann, ist noch fraglich, da ich den ISDN-Adapter noch nicht habe. Ausserdem ist mir noch nicht klar, wie ich jetzt meine Rufnummern gezielter nutzen kann.

        Wär an Infos von Leidensgenossen interessiert.

        Gruß magier

         

        7 ANTWORTEN 7
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 8

        @magier12  schrieb:

        Das Beweist mir wieder einmal, dass Deutschland Entwicklungsland ist.


        Was heißt hier "Entwicklungsland"? Um bei Deinem Begriff zu bleiben: Entwicklungsland ist, noch mit analogen asbachuralt Telefonen zu arbeiten. Dein SP W 723V bietet eine DECT-Basisstation mit dem aktuellen DECT CAT-iq 2.0 Standard, die fünf Mobilteile versorgen kann, denen Du dann Deine vier Nummern wie Du möchtest zuordnen kannst.

         

        In der Regel haben IADs wie Dein ebenfalls veralteter Speedport einen Chip der zwei analoge Anschlüsse bereitstellt, das hat mit Entwicklungsland überhaupt nichts zu tun!

         

        Gruß Ulrich

        Meine Signatur: Der wichtigste Link für Speedport Nutzer/innen:
        http://speedport.ip/html/login/status.html
        Achtung: Beim Speedport Pro gilt folgender Link http://speedport.ip/0.1/gui/status/

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 8

        @magier12 

         

        Warum "Leidensgenosse"? - Wer einen Router benutzt, der technisch veraltet ist u. lieber 70 Euro

        für einen ISDN-Adapters ausgibt, statt auf einem modernen Router umzustellen, der bereits

        einen integrierten S0-Bus hat, macht sich selbst zum "Leidensgenossen".

         

        Die FB 7590 z.B. kostet bei www.routermiete.de für zwei Jahre weniger als 90 Euro - und

        übertrifft den W723V um "Längen":

         

        S0-Bus, Mesh-fähig, viel stärkeres und schnelleres WLAN, geeignet für Super Vectoring und und und...

         

        Ich habe 2016 meine Auerswald-ISDN-Anlage ausgesondert - sie funktionierte 19 Jahre lang ohne jegliche

        Störung.

         

        Mittlerweile sind nur noch Master-Router, mehrere WLAN-Repeater und ein DECT-Verstärker im

        Einsatz - mit viel mehr Komfort u. einem zentralen Telefonbuch, das sowohl in der FB

        als auch von den Mobilteilen aus verwaltet werden kann.

         

        So ganz nebenbei bin ich nicht auf das Kundencenter der Telekom angewiesen, um Nummern

        zu sperren, kann Aktoren über Handy einschalten und und und...

        Fritzboxen sind meine Leidenschaft.
        Mein Gastblogbeitrag zum Thema „Fritzboxen“


         Meine Beiträge u. Antworten endeten am 26.02.2019. 
        "Geräte & Zubehör" wurden ebenfalls gelöscht.

        Der "Ausstieg" erfolgt für immer.

        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 4 von 8

        Der Speedport ISDN Adapter ist für den W723V übrigens nicht freigegeben und für das Produkt Zuhause Start erst recht nicht. Das wird nicht funktionieren. 

        Viele Grüße,
        Malte
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 8

        Hallo,

        vielen Dank für die Tips, nur gehöre ich eigentlich nicht zur Wegwerfgeneration. Dass ich es auch teurer hätte machen können weiss ich selber. Dass der ISDN-Adapter beim W723v nicht funktioniert, wurde im Forum angezweifelt, wenn auch nicht bestätigt.