Antworten

Trotz guter LEitung neuerdings Abbrüche und dadurch dauerhaftes DLM - Es nervt

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 36 von 38

@Peeta831 

 

Lass den Anschluss von Andreas Wilke prüfen - die Träger(nicht)belegung im US2 ist auffällig.

Highlighted
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 37 von 38

So was stimmt denn nun? Eine Seite sagt da stimmt was nicht die andere kommt wieder mit Thema agb an  

 

Das ist das gleiche Ding wie im Januar schon mal war. Liebe Telekom ich bin gerne Kunde aber langsam platzt mir echt der Kragen wenn die eine eine Seite immer was anderes sagt als die andere  

Dlm ist das eine Thema. Aber die Zusicherung Aussage wird nicht akzeptiert. Standardmäßig ist der upstream seit ca 8 Jahren 42 mbit in maximaler Kapazität in der Folge dass ich immer 40 voll erhalten hab. Jetzt reicht zum zweiten Mal in diesem Jahr die Kapazität selbst nur noch 24 mbit etwa. Das hat nichts mit zusichern zu tun wenn eure Anschlüsse sich nicht entscheiden können ob ich dem Kunden heute mal vollen Upload gebe oder morgen nur fast die Hälfte. 

 

Wie gesagt Dlm aussen vor. 

 

Heute Nacht gab es übrigens zwei kein sync lost aner mehrstündigen Abbruch durch pppoe Fehler. Das Ding behebt ihr auch nie  Zwei Stunden keine Dienste nutzbar

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 38 von 38
@Peeta831

Ich kann Sie da schon verstehen. Nur solange die Werte im zugesicherten Rahmen liegen, bekomme ich keine Meldung an die Technik raus.

Viele Grüße
Oliver I.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.