Antworten
Gelöst

Upgrade VDSL 50 auf 100/250 möglich?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Hallo zusammen,

 

ich hatte vor einigen Jahren das "Problem", dass für meine Adresse nur VDSL 25 verfügbar war, obwohl die Leitungsdaten laut Router angedeutet hatten, dass VDSL 50 ebenfalls so gerade eben klappen könnte. Laut Verfügbarkeitscheck war VDSL damals jedoch im gesamten Stadtteil nicht verfügbar und mir wurde lange Zeit gesagt, es gehe nicht. Dankenswerterweise erbarmte sich nach einer Anfrage hier im Forum dann aber doch ein Telekom Mitarbeiter und stelle meinen Anschluss testweise auf VDSL 50 um, mit dem Hinweis es wieder zu ändern, falls es damit Probleme geben sollte. Und was soll ich sagen: Von der ersten Sekunde an lief es absolut stabil und selbst 2 Jahre später zeigte der Verfügbarkeitscheck für das gesamte Viertel immer noch nur VDSL 25 an, dessen ungeachtet mein VDSL 50 weiterhin perfekt lief (und immer noch läuft). Bis hierhin also alles bestens! Fröhlich

 

Inzwischen haben sich die Rahmenbedingungen allerdings geändert und laut Verfügbarkeitscheck ist nun VDSL 100 bzw. ggf. sogar VDSL 250 verfügbar. Die optische Grenze für VDSL 250 läuft auf der Karte genau durch unser Haus. Bei Eingabe der Hausnummer wird leider "nur" VDSL 100 angezeigt, bei der Hausnummer des direkten Nachbarn (Mehrfamilien-Reihenhäuser in Innenstadtlage) ist es VDSL 250. Meine Wohnung ist im EG und da VDSL 50 über Jahre perfekt lief, obwohl es offiziell als nicht verfügbar galt, bin ich zuversichtlich, dass es sich mit VDSL 250 nun ähnlich verhalten könnte. Zumindest VDSL 100 müsste jedoch auf jeden Fall möglich sein, zumindest ist die Aussage des Verfügbarkeitschecks hier eindeutig positiv.

 

Nun meine Frage: Kann es sein, dass ich aufgrund der manuellen Änderung damals von 25 auf 50 nun nicht automatisch auf VDSL 100 bzw. 250 umgestellt wurde? Und wäre es möglich das zu ändern? Am liebsten natürlich direkt auf 250 Fröhlich

 

Viele Grüße

Torsten

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 8
Hallo @Torsten982,

die Rückmeldung der Technik liegt mir nun vor. Sie sind bereits über den Outdoor-DSLAM mit Vectoring versorgt. Aufgrund der Leitungslänge/Dämpfung ist jedoch nur der VDSL 50 zulässig und somit nicht mehr buchbar.

Gruß
André A.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
7 ANTWORTEN 7
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8
Wenn der MA VDSL50 buchen konnte, dann war es auch offiziell Verfügbar Zwinkernd
Eine manuelle Anpassung bzw. Überstimmung ist nicht möglich gewesen bei den neuen Plattformen.

Zu deinem aktuellen Thema.
Wenn du es online nicht buchen kannst, wird es nicht verfügbar sein.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 8

Achso, dann habe ich mir meine zahlreichen Hotlineanrufe über mehrere Monate und später dann die Lösungsfindung im Forum nur eingebildet. Egal, tut hier ja auch nichts zu Sache.

 

Ich habe mich jetzt etwas in VDSL 100 & 250 eingelesen und realisiert, dass es sich hierbei um (Super-)Vectoring und daher auch um separate Tarife handelt (nicht wie bei VDSL 25 und 50). Allerdings sollte VDSL 100 laut Verfügbarkeitskarte ganz klar erhältlich sein, auch bei allen Nachbarn. Nur bei VDSL 250 geht die Grenze genau durch unser Gebäude. Da wundert es mich daher dann doch etwas, dass die Karte suggeriert "überhaupt kein Problem", das Produkt dann aber nicht zur Buchung angeboten wird. Vielleicht ist die Karte ihrer Zeit ein wenig Voraus und die Buchbarkeit kommt demnächst? Wie gesagt, bis vor wenigen Wochen gab es hier laut Karte und Buchungsoptionen nur VDSL 25 und eine LTE-Kombi, irgendwelche Änderungen liefen oder laufen also..

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 8
Hallo @Torsten982,

ich habe einen Blick in Ihre Daten geworfen. Wie @Kugic hier schon richtig geschrieben hat, war VDSL 50 offiziell damals dann buchbar. Dies ist hier auch dementsprechend dann im System gebucht worden. Manuell etwas anpassen, ist in unseren Systemen nicht möglich. Aktuell lässt sich weder VDSL 100 noch 250 an Ihrem Anschluss buchen. Lt. Ausbaukarte wohnen Sie aber im 100er Gebiet. Ich stelle daher eine Anfrage an unsere Technik, was genau jetzt bei Ihnen verfügbar ist. Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, melde ich mich hier erneut.

Gruß
André A.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 8

Hallo @Torsten982,

 

Allerdings sollte VDSL 100 laut Verfügbarkeitskarte ganz klar erhältlich sein, auch bei allen Nachbarn.

Die Karte zeigt nur eine sehr grobe Schätzung an.

Was wirklich verfügbar ist, kann über http://www.telekom.de/verfuegbarkeit abgelesen werden.