Antworten
Gelöst

VDSL 100 zu langsam

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 22

@GastXY: Ich habe bei mir komplett Gbit Verkabelung. Daran liegt's definitiv nicht. Zwischen den Rechnern im Heimnetz hat man da richtiges HDD-Feeling beim Dateikopieren Fröhlich

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 22

Hmm dann ist es wirklich komisch nimm mal den Ookla Speedtest der ist bei mir immer sehr zuverlässig oder lade was mit z.b. dem jDownloader runter da hab ich immer voll speed auslastung.

Mein Anschluss/Tarif: Magenta Zuhause L Hybrid mit VDSL 100/40 & LTE 100/40 am Speedport Pro (W-Lan To Go Aktiv) sowie Magenta Mobil M mit Magenta EINS Vorteil 24 Gigabyte Datenvolumen im Monat und Stream On Music & Video Max / Stream On Social & Chat / Stream On Gaming...
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 22

@GastXY Der Ookla gibt mir die gleichen Datenraten. In der FritzBox wieder sehr schön zu sehen (s. Anhang). Deshalb kam ich ja auf die Idee, dass es da eine Drosselung gibt...

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 22

Sollte sich vielleicht doch mal einer vom Team ansehen die Leitung, hast du BNG Vectroring VDSL2 100/40 ? Der angezeigte sync deiner Fritte ist tip top da muss mehr drin sein...

 

Eine "Drossel" auf Magenta M kann man ausschließen da hat man nur 10 Mbit Upload und nicht 20 MBit. Es muss was anderes nicht stimmen...

Mein Anschluss/Tarif: Magenta Zuhause L Hybrid mit VDSL 100/40 & LTE 100/40 am Speedport Pro (W-Lan To Go Aktiv) sowie Magenta Mobil M mit Magenta EINS Vorteil 24 Gigabyte Datenvolumen im Monat und Stream On Music & Video Max / Stream On Social & Chat / Stream On Gaming...
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 22

Ja, das ist ein VDSL2 17a G.Vector (ITU G.993.5) Anschluss mit 100/40.