Antworten

VDSL100 Datenrate DSLAM max wurde plötzlich reduziert

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 13

Hallo @Raphaela T.

 

ich habe meine die Antworte von gestern und heute zusammengefasst.

 

Eingentlich war der Techniker-Termin heute. Zum vereinbarten Termin war er aber nicht bei mir zuhause. Über dem Hotline habe ich erfahren, dass der Techniker festgestellt habe, dass keine frei Ports für VDSL100 mehr gebe. Mehr konnte mir der Hotline nicht weiterhelfen. Der Mitarbeiter am Hotline hat mir vorgeschalgen, dass ich am kommenden Montag mit der Telekom-Dispostion klären sollte, ob ich vielleicht doch ncoh irgendwie einen frei Port kriegen kann. Oder nehme ich die Zwangsreduzierung auf VDSL50 hin, oder ich kündige meinen Vertrag. Jetzt ist mir klar geworden, wer für die Störung verantwortlich ist. Das ist eigenlich keine technische Störung, sondern die Reduzierung seit Anfang Januar wurde absichtlich durchgeführt, denn ich nutze seit Juni 2018 VDSL100, da musste ein Port zugewiesen und vorhanden sein. Wo bleibt "meiner" bereits zugewiesener Port? Der Port müsste eigentlich noch für mich da sein.

Es gab um 3 Uhr wieder eine Zwangstrennung seit der Trennung vor 6 Tage. Seitdem ist die DSLAM-Datenrate Max von 60.000 kBit auf 70.000 kBit hoch gegangen, aber die volle Geschwindigkeit von 100.000 kBit möchte die Telokom mir noch nicht geben.  

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 13

Hallo @Raphaela T.

habe heute den Hotline nochmal angerufen. Nun bekomme ich eine andere Aussage: die Reduzeirung auf 60.000 kBit war eine gewollte Aktion seitens Telekom. In diesem Fall würde auch keiner neuer Port nutzen. Allerdings ist eine Wiederherstellung von 100.000 kBit seitens Telekom auch nicht mehr möglich. Man würde mir aber eine Option auf VDSL50 anbieten. Mehr kann man nichts für mich tun. 

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 13 von 13
Hallo @jochenkan,

hier kommt Dynamic Line Management (DLM) zum tragen, wo automatisch die Geschwindigkeit heruntergesetzt wird, um die Stabilität der Leitung zu gewährleisten.
Diese Bandbreite ist leider manuell nicht veränderbar.


Grüße Detlev K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.