Antworten
Gelöst

VPN FritzBox 7490 hinter Speedport Hybrid

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 12

Vielen Dank für deine schnelle Antwort @danXde!

 

Ich habe das Problem letzte Nacht noch gelöst. Ich habe die Port Weiterleitung für VPN falsch gesetzt (statt UDP habe ich TCP ausgewählt)Doof

 

Zwanzig mal geprüft und nicht aufgefallen....

 

Naja jetzt läuft.....

 

Ich empfehle noch auf Fritz.OS 7.01 die frtitzbox updaten....da sind schon mehrere bugs gelöst.

 

 

Gruß

arturpuma1515

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 12

Hi. Ich habe bisher ein VPN Netzwerk mit meinen Fritzboxen wie folgt aufgebaut: Büro1 LTE Fritzbox (nicht öffentliche IP) Büro2 Fritzbox DSL (öffentliche IP, aber keine feste) Büro3 KabelDeutschland (öffentliche IP, keine feste) Alles funktioniert perfekt. Ich kann von jedem Rechner aus im Explorer jede IP meiner Netzwerkgeräte eingeben und diese damit erreichen. Nun muss ich mit Büro3 leider umziehen. Dort geht nur DSL was mir zu langsam ist. Ich möchte Telekom Hybrid wählen (was dort gehen würde), aber unbedingt mit meiner Fritzbox dahinter. Wenn ich die Anleitung von lubensky anwende, geht dann alles wie bisher? Ich lese seid 2 Tagen und verstehe es leider immer noch nicht 100 Prozent : ( 

VG!