Antworten

Verbindungsabbrüche/-qualität am Wochenende (Ortsnetz 08122)

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 156
Hallo zusammen,

seit etwa einem halben Jahr häufen sich an meinem Anschluss Verbindungsprobleme. Es geht jeweils nur kurz (1-3 Sekunden) die IP-Verbindung weg, die DSL-Synchronisation bleibt vorhanden. Absolut auffällig ist, dass diese Probleme zu 90% nur am Wochenende und abends auftreten, wenn eben viele Leute online. Wenn es dann mal am Wochenende tatsächlich geht, dann ist die Datenraten auf ca. 25% eingebrochen - Sync besteht mit 17,7 MBit/s. Die Antwort der Telekom auf die Störungen - Endgerät. Nur, dass das inzwischen das 4. Endgerät an diesem Anschluss ist, welches ich ausprobiere (AVM Fritz!Box 7390).

In einer der letzten Störungsmeldungen war der Telekom-Mitarbeiter tatsächlich mal so nett und hat erzählt, dass es in dem Bereich Kapazitätsprobleme gibt. Der nächste Mitarbeiter wollte davon wieder einmal nichts wissen und hat die Störung mit Verweis auf mein Endgerät abgeschlossen. Dass er mitten im Telefonat ohne Gruß aufgelegt hat, stärkt den absolut positiven und professionellen Eindruck Traurig

Was kann ich noch tun? Hat jemand eine Idee für mich? Oder hat jemand aus dem "Telekom hilft"-Team Infos, ob es tatsächlich Kapazitätsprobleme gibt und bis wann ausgebaut werden soll? Auch dazu gab es schon mal eine Aussage: 21.05.2013 - aber auch der ist ja inzwischen schon vergangen.

LG

Peter
155 ANTWORTEN 155
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 156
Hallo Peter,

Dir ist hoffentlich schon klar, dass Du mit der Behauptung, es würde Kapazitätsprobleme geben, vielen Leute hier ihre Argumentation gegen die Drosselung kaputt machst?

Ist der Anschluss in Erding selbst oder über ein Outdoor-System angeschlossen? In welcher Gemeinde ist denn der DSL?

Viele Grüße
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 3 von 156
War denn schon mal ein Techniker bei dir vor Ort?
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 156
@Steve: Techniker war im Zusammenhang mit meinem Umstieg auf IP-Telefonie vor ca. 3 Monaten vor Ort - Leitung ist nach seiner Aussage in Ordnung. "Gefühlt" ist sie das ja auch - zumindest unter der Woche - und außerhalb üblicher Rush-Hours.

@Hubert: Ich verfolge die Argumentation bezüglich der Drosselung durchaus und auch mit Sorge. Das ändert aber nichts daran, was ich hier tatsächlich beobachte, bzw. was mir der Techniker letztens im Rahmen einer Störmeldung erzählt hat. Irgendeine Baumaßnahme muss es schon geben/gegeben haben - sonst hätte auf mein Drängen am 29.04.2013 die andere Kollegin dann wohl nichts in ihren Unterlagen gefunden, dass eine Maßnahme geplant ist.

Der Anschluss ist über Outdoor angeschlossen - davon gehe ich zumindest aus. Standort ist Walpertskirchen.
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 5 von 156
"Es geht jeweils nur kurz (1-3 Sekunden) die IP-Verbindung weg, die DSL-Synchronisation bleibt vorhanden"
Wenn die Verbindung 1-3 Sekunden weg ist und im Router-Log keine ständige neu DSL-Synchronisation ersichtlich, ist das Problem eher an deiner Hardware zu suchen.
Am Wochen fangen, dann die Probleme an, dass der Router ständig DSL Neu-Synchronisiert oder wie?