Antworten

Von 16 MBit/s kommen nur 2 MBit/s an!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 21

Ich habe einen MagentaZuhause S Tarif mit 16 MBit/s für 34,95 € monatlich. Der Speedtest (ausgeführt zu unterschiedlichen Tageszeiten und an unterschiedlichen Wochentagen) ergibt eine konstante Maximalgeschwindigkeit von nur 2 Mbit/s. Was zu Zeiten von UltraHD und Internet TV (welches ich täglich nutze) einfach viel zu wenig ist.

 

Ich finde es unangebracht, einen Preis für die angebotenen 16 MBit/s zu bezahlen, obwohl ich nur 12% davon nutzen kann.

Wie gehe ich an dieser Stelle vor?

20 ANTWORTEN 20
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 2 von 21

Messungen laufen über WLAN?

Wenn ja: mal über LAN-Kabel direkt am Speedport messen

 


Wenn bereits gemacht, Störung melden.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 21

@asgardsvegr

Welche DSL Bandbreite wurde dir in der Auftragsbestätigung zugesagt? Mit welcher Bandbreite synchronisiert dein Rputer nur das ist in erster Linie relevant.

Es gibt den ZuhauseS ja in mehreren Rückfalloptionen darum ist die AB wichtig.

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 21
Dies Messungen sind "nur eine Momentaufnahme
Bitte hierzu bei Deinem Router unter Status nachsehen. wie dort die Geschwindigkeit angegeben ist.
Nur die zählt u.a. die im Netz kusirenden "möchtegern Mess Tools sind zu ungenau dafür. Zwinkernd
Zudem gibt es eine Toleranz zur Leitung, die Dir im Vertrag Zugesichter wurde.

Gruss
bigmini-do
You can not judge my journey until you've gone my own way.
Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwierig, da einem doch so viele entgegenkommen.©bigmini-do Zwinkernd
Wenn man nicht mehr weiter weiss, sind gute Freunde da. Sie sind wie Schatten und nur solange die Sonne scheint zugegen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 21

@asgardsvegr  schrieb:
Ich finde es unangebracht, einen Preis für die angebotenen 16 MBit/s zu bezahlen, obwohl ich nur 12% davon nutzen kann.

MagentaZuhause (X)S umfaßt einen Bandbreitenkorridor von 0,384-16,000 Mbit/s.

Wenn 16 Mbit/s aus physikalischen Gründen nicht geschaltet werden kann, wird auf Kundenwunsch ein niedrigeres Profil zu gleichen Preiskonditionen geschaltet.

Daher ist es wichtig, welche Bandbreite in der Auftragsbestätigung zugesichert wurde.

 

Zwischenablage02.jpg