Antworten
Gelöst

(Warum) Schickt die Telekom wegen Glasfaser Mitarbeiter an die Haustür?

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 131 von 217

Das Kerngeschäft läuft doch erst ab 15 Uhr, wenn die Leute so langsam von der Arbeit kommen Zwinkernd

Jens Schmitz
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 132 von 217

Das etwas günstiger ist, ist selten so. Als Telekomkunde zahlt man prinzipjell fast immer den selben Tarifpreis.

Dazu kommen dann je nach dem exklusive Aktionen, mal zb.  per Hotline, mal im Web und mal bei uns.

 

Ich mache durchweg andere Erfahrungen, die Leute sind froh mal jemand vor Ort zu haben, der Ihnen ein offenes Ohr schenkt ohne Warteschleife und ohne anstehen, aber jeder Mensch ist aus einem anderen Holz.

 

Deswegen gibt es ja die 3 Vertriebswege: Hotline, stationärer Handel und uns Handelsvertreter, sodass jeder Kunde die Wahl hat wie er am Liebsten mit dem Team Telekom in Kontakt tritt.

 

Liebe Grüße

Jens Schmitz
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 133 von 217

Da alle Subunternehmen im Auftrag der Telekom legal tätig sind, bekommen wir Aussendienstler natürlich auch als WERBER Werbeklamotten, die potentiellen Kunden sollen ja wissen, wer da kommt.

Jens Schmitz
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 134 von 217

Auch anderswo kann man eine schlechte Beratung bekommen. 

Jens Schmitz
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 135 von 217

STIMMT NICHT GESCHÄFT GEHT AB 10 H los bis Abends 20h