Antworten
Gelöst

(Warum) Schickt die Telekom wegen Glasfaser Mitarbeiter an die Haustür?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 86 von 217

Es stört mich einfach, dass alle Ranger Mitarbeiter als Lügner und Betrüger dargestellt werden. Das ist zu 100% FALSCH!!!

Ich verstehe den Ärger mit den unsauber arbeiteten Ranger Mitarbeiter. Die gehören im wiederholungsfall auch gekündigt, aber die große Masse arbeitet "sauber". Wenn eim Ranger unsauber arbeitet, sind dann alle Ranger automatisch Betrüger und Lügner??? Diese Frage sollte man sich erst mal selbst stellen. Bezieht bitte eure Beschwerden auf die, die es auch betrifft!!!!

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 87 von 217

Und mich ärgert es einfach, dass ich mich selber aktiv informieren muss, ob das jetzt sauber ist oder nicht! Das fällt negativ auf die Telekom zurück, das ist der erste Punkt um den es geht.

OK, dann informiere ich mich. Google "telekom" "ranger" "Haustür" "Verbraucherschutz" "Glasfaserausbau" "vdsl" in wechselnden Kombinationen und dann ärgere ich mich nochmal. Der zweite Punkt ist also: es sind sind eben nicht "bedauerliche Einzelfälle", "schwarze Schafe"...).

Und ich ärgere mich ein drittes Mal wenn ich von der Telekom selber solche Kommentare höre ("verkaufsprofis" war der erste Hammer, aber "jeder normale Mensch" war auch nicht schlecht). Der dritte Punkt ist also: Telekom bestätigt den negativen Eindruck durch diese unseriöse Kommunikation: man wird auch noch verhöhnt.

Ihre Einzelfall-Beschwichtigungsstrategie läuft ins Leere. 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 88 von 217
Hallo @holy.moly,

ich kann verstehen, dass Sie das emotional belastet. Dennoch bitte ich Sie, Unterstellungen und Pauschalierungen zu unterlassen. Wo haben wir Sie verhöhnt?

Gruß

Jürgen Wo.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 89 von 217

Okay, nur mal angenommen: Deutschlandweit arbeiten 5.000 Mitarbeiter bei Ranger im Auftrag der Telekom und nur 0,5 % (eigentlich zu viel) arbeiten unsauber. Das sind 25 Ranger!!! davon wiederum beschweren sich 10% hier im Forum. Wo bitte sind die 10% von den übrigbleibenden 4950 die sauber arbeiten??? Wo ist da der Lob???  "Der hat mich betrogen... das schreib ich jetzt ins Netz!!! Hallooo.... ist es nicht möglich auch einmal positive Erfahrungen mit Mitarbeiter der Fa. Ranger posten??? Schade... sehr schade Traurig Nichts desto Trotz. Unsauber arbeitende Ranger sollten gemaßregelt werden und ggf. auch gekündigt!!!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 90 von 217

Das ist wieder ein gutes Beispiel unseriöser Kommunikation: "emotional bewegt". 

 

Meine Motivation hier zu schreiben ist nicht der Ärger. Man wird das hier lesen, wenn man googelt, man wird zum googeln einen Anlass haben, und man wird sich aus dem Geschriebenen eine Meinung bilden. Die darf dann "emotional bewegt" sein, wenn sie das so nennen wollen. Das passt dann zu dem höhnischen Unterton, der mir vorher schon aufgefallen ist.

 

Wenn sie möchten haben sie das letzte Wort.

Grüsse,

Sabine H.