Antworten

Warum werde ich von der Service-Hotline belogen?

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 48

@Stefan  schrieb:

funktioniert den der Anschluss wieder?

wenn nein, war halt der Anruf am Festnetz schwer möglich.

 

evtl war das Handy im Funkloch, alles Spekulation

aber warum sollt man sich die Mühe machen, eine SMS zu senden, das macht ja mehr arbeit als der Anruf


Bzgl. des Funklochs: Es gibt keinen verpassten Anruf auf meinem Handy.

Ein Teamie könnte doch im Interesse aller zahlenden Kunden klären, warum man hier den leichteren Weg (automatisch generierte sms) geht, anstatt den wartenden Kunden -wie zugesagt- anzurufen.

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 48

@#kastil  schrieb:

Ok du möchtest keine Hilfe.

Was hindert dich daran selbst anzurufen?

0800 330 1000

 

Wahrscheinlich wäre dein Problem schon längst erledigt oder mindestens ins Arbeit...


Hilfe hätte ich gern, bzgl. meiner Frage, warum ich belogen wurde.

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 8 von 48

lassen wir es, auf dem Niveau macht's keinen Sinn,

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 48

@Stefan  schrieb:

lassen wir es, auf dem Niveau macht's keinen Sinn,


Kann ich daraus folgern, dass du das Verhalten des Service-Mitarbeiters tolerierst? Oder hackt eine Krähe der anderen kein Auge aus?

Sind meine Fragen unberechtigt?

Schließ dich doch meiner Forderung zur Wahrheitsfindung an.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 10 von 48
Hallo @Max77

der Rückrufversuch wurde von einem automatischen Programm eingeleitet. Da kein Kontakt zusammenkam mit der mobilen Rückrufnummer, versandte das automatische Programm die SMS.

Wir kümmern uns morgen weiter um das Anliegen.

Gruß

Jürgen Wo.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.