Antworten
Gelöst

Wo ist der LTE Mast mit dem ich Verbunden bin

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 261 von 2.109
Hallo Reaper1187,


@Reaper1187 schrieb:
[...]mich würde auch Interessieren, wo der Mast steht und was für eine Frequenz dieser nutzt.



das finde ich für Sie heraus. Füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular (https://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/107288?formName=D36_Telekom_hilft_Forum) aus und um den Rest kümmere ich mich. Fröhlich

Viele Grüße und frohe Feiertage wünscht
Jonas J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 262 von 2.109

Hallo Michaela

 

habe jetzt den 99 mal angepeilt

 

dieser Mast ist nichts für mich

RSRP -99 db

RSRQ -9 db

 

zum Vergleich (434)

RSRP -74 db

RSRQ -7 db

 

 

 

Gruß Sepp

P.S
wie sollte man den Speedport richtig einstellen ?, wenn nicht mehr bzw. weniger von -7 db RSRQ neben den Masten kommt, des weiteren müssen die Werte RSSI und SINR angezeigt werden.
Hybrid S + Speedoption L

habe Werte von
RSRQ -7 bis -8 / RSRP ca. -80 mit Antenne
Entfernung zum Masten, Frequenz 1800 MHz sind es 1.005 m
was mir nicht eingeht, meine Downloadraten liegen zw. 20 und 60, Upload 30-40 (ist ja i.O)
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 263 von 2.109

@Michaela W. schrieb:

Ja, genauso ist es. Es gibt mehrere LTE 1800 MHz Sender. Diese Sender befinden sich südlich von Ihnen, ca. 3 - 4 km entfernt. Ob tatsächlich zu diesen Sendern eine Verbindung hergestellt werden kann, ist schwierig zu sagen. Aufgrund der Entfernung und Topografie kann ein stabiler Empfang nicht garantiert werden.

 

Der versorgende LTE 800 MHz Sender befindet sich in östlicher Richtung, ca. 3,8 km entfernt. Am Sender liegt keine Beeinträchtigung vor.

 



Ich hatte mir jetzt eine Richtantenne für LTE 1800 besorgt. Leider scheint es nicht möglich besser Empfangswerte dadurch zu erzielen. Was mich allerdings überrascht hat ist, dass sich die Cell-ID nicht geändert hatte, ich also auch ohne externe Antenne wohl mit dem 1800er Mast verbunden bin.
Ich schaffe es aber auch nicht auf "meinen" Mast zu kommen, welcher doch näher wäre und wegen 800 MHz auch besser empfangbar?
Der Router befindet sich auf dem Dachboden (nicht isoliert) und selbst an der Ostwand das Hauses ist dieser Mast nicht zu bekommen.

Im Gegensatz zum 1800er Mast steht der 800er immerhin am Rand einer Bundesstraße und es sind nur wenige Häuser im Weg, deshalb die Verwunderung.

Könnten Sie mir die Cell-IDs der betroffenen Masten verraten? Cell-ID 209 müsste wohl der 1800er sein.
Und wenn möglich, könnte sie nachschauen ob die SIM Karte vielleicht irgendwie nicht für den Mast freigeschaltet ist?
Sind nur Vermutungen, aber es ist seltsam dass ich den nicht reinbekomme (sollte doch auch ohne 800 MHz externer Antenne klappen).

Kontaktformular ist raus.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 264 von 2.109

Hallo,

 

wir haben seit diesem Monat einen Hybrid-Anschluss und scheinbar hab ich meine Antenne komplett falsch ausgerichtet. Können sie mir sagen, mit welchem LTE Mast ich verbunden bin und wo dieser steht?

Kontaktformular ist raus.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Gruß

vue

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 265 von 2.109
Hallo thiborg,

vielen Dank, dass Sie das Kontaktformular verwendet haben. Damit wir Ihnen weiterhelfen können, ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Kundennummer und Ihre Adresse mitteilen. Nutzen Sie hierfür bitte erneut das Kontaktformular, danke.

Gruß
Sebastian S.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.