Antworten
Gelöst

Wo steht mein Funkmast?

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 8356 von 11.809
Guten Morgen @macnoris,

ich habe mir gerade einmal die Funkversorgung für deinen Standort angeschaut. Die von dir genannte Celle kann ich nirgends entdecken. Kannst du bitte einmal schauen, ob sich dort nicht ein Schreibfehler eingeschlichen hat. Wenn deine Antenne auch LTE 800 unterstützt, habe ich den passenden Mast für dich gefunden. Dieser ist ca. 2 km von dir entfernt und steht in Südwestlicher Richtung. Ich hoffe ich konnte dir mit der Info schon weiterhelfen.

Viele Grüße
Heike J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8357 von 11.809

Hallo Heike, danke;

ja ich bin wegen dieser Problematik (seit nunmehr drei Wochen) auf einem anderen Thread unterwegs. Den ganz nahen Mast bei mir kenne ich ja gut, den sehe ich mit bloßem Auge und freier Verbindung. Aber auch mit leicht abgesenkter Antenne nimmt mit der Hybrid nun den genannten (wohl brandneuen) Mast. Ein pic habe ich angehängt. Egal was ich tue (Innenantenne, Außenantenne, abgesenkt, verdreht, Billigheimer-Fensterantenne etc. etc.) - der Hybrid bucht sich allenfalls für ganz kurz in den benachbarten 800er ein und schon ist er wieder auf dem unbekannten 1800er. Vor drei Wochen war ich auch auf einem weit entfernten 1800er (29857792, Standort ist bekannt). Aber der taucht nun nicht mehr auf, dafür der neue 1800er.

Ich kenne mit mit diesen Sachen ja recht gut aus, aber inzwischen bin ich ratlos.

 

 

Anmerkung: Anhang entfernt, bitte keine persönlichen Daten posten, dazu gehören auch IMEI / IMSI Gruß Waage1969

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 8358 von 11.809

@macnoris schrieb:

Hallo Heike, danke;

ja ich bin wegen dieser Problematik (seit nunmehr drei Wochen) auf einem anderen Thread unterwegs. Den ganz nahen Mast bei mir kenne ich ja gut, den sehe ich mit bloßem Auge und freier Verbindung. Aber auch mit leicht abgesenkter Antenne nimmt mit der Hybrid nun den genannten (wohl brandneuen) Mast. Ein pic habe ich angehängt. Egal was ich tue (Innenantenne, Außenantenne, abgesenkt, verdreht, Billigheimer-Fensterantenne etc. etc.) - der Hybrid bucht sich allenfalls für ganz kurz in den benachbarten 800er ein und schon ist er wieder auf dem unbekannten 1800er. Vor drei Wochen war ich auch auf einem weit entfernten 1800er (29857792, Standort ist bekannt). Aber der taucht nun nicht mehr auf, dafür der neue 1800er.

Ich kenne mit mit diesen Sachen ja recht gut aus, aber inzwischen bin ich ratlos.

 


Evtl. mal eine Bandsperre für 1800Mhz (oder einen Bandpass nur für 800 MHz) in die Zuleitung der externen Antenne schalten. 🤔

Bei der aktuellen Wetterlage (wenig Pflanzen in der Natur, kein Laub an Bäumen, gefrorener schneebedeckter Boden) gibt es ziemliche Überreichweiten bei Funksignalen. 

Das ist im Sommer wieder vorbei... da werden dann jetzt noch gut empfangbare Signale plötzlich Einbrüche haben. 😬

Nur mal so als gedankliche Anregung. 😉

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8359 von 11.809

@Maveric99 schrieb:

Hallo zusammen !

 

Seit dem 01.03.2018 bin ich nun Magenta Zuhause M Hybrid (2) Kunde mit der Speedoption L.
Die Einrichtung klappte auch alles ohne Probleme. Nun ging es zum Speedtest.
Das Ergebnis fand ich etwas ernüchternd. Was habe ich für Möglichkeiten den Speed noch zu optimieren ?

Ist die Zelle einfach überlastet ? Gibt es für mich eine alternative Zelle, wenn ja mit welcher Frequenz ?

Hier mal meine Daten..


Am Router 5/5 Balken
Physical CellID :  97
CellID                 :  28392961
RSRP                 : -75
RSRQ                 : -7

Alles in Allem recht ordentliche Ergebnisse

Hatte mir erhofft bei diesen Werten so bei 70-80 Mbit's an downstream zu liegen ...
Aber selbst ganz früh am Morgen komme ich nur zu diesem Ergebniss

 

Speedtest 06.00 Uhr : 30.73 Mbit's down    26.30 Mbit's up      20ms Ping

 

Hoffe Ihr könnt mir Info's geben und Möglichkeiten aufzählen den Downstream zu verbessern.
Ach ja der Router wählt sich immer in dieselbe Zelle ein 28392961. Springt also nicht.
Gibt es für mich noch alternativen an meinem Standort ? Wenn ja welche ?

 

MfG

Maveric99


Kann mir jemand bitte sagen ob sich noch weitere Funkmasten in meiner Nähe befinden und wenn ja in welche Richtung ?
Ich denke das die Funkzelle 28392961 hoffnungslos überlastet ist .
Über eine Rückantwort wäre ich sehr dankbar Zwinkernd

 

MfG

Maveric99

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8360 von 11.809

Hallo allerseits,

 

mein Hybridrouter wählt sich immer wie folgt ein:

 

CellIid: 33157376

 

 Es soll aber noch ein 1800ter in der Nähe sein. Wisst Ihr, wo der steht?

Grüße an alle!