Antworten
Gelöst

Wo steht mein Funkmast?

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 11 von 11.661
@TelekomTeam, wäre es nicht mal sinnvoll einen Mitarbeiter zu rekrutieren der ne Map erstellt sodass jeder selber nachsehen kann wo sein Mast steht. So wäre auhc das ausrichten des Routers kein Ratespiel mehr ^^.


Mit einem Android-Handy und der App "inViu OpenCellID" kann man den Standort der Funkmasten in der Google-Map anzeigen lassen Zwinkernd
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 11.661
Hallo Ralf!

Von DSL RAM habe ich durch Dich zum ersten Mal gehfört (danke!). Ich habe nun ein bißchen gegoogled und bei der Telekom folgenden Text gefunden (Zitat):

"DSL RAM wird bei Neubestellung oder Änderung eines Call & Surf Tarifs automatisch bereitgestellt, sofern die notwendige Technik an Ihrem Anschluss verfügbar und die Geschwindigkeit des Anschlusses geringer als DSL 16000 ist. Die für DSL RAM notwendige technische Umrüstung der Anschlussbereiche erfolgt Zug um Zug. Eine genauere Zeitangabe zur Umrüstung bestimmter Anschlussbereiche oder einzelner Anschlüsse ist derzeit nicht möglich. Die Information, ob Ihr Anschluss mit DSL RAM bereitgestellt wird, erhalten Sie zusammen mit der Auftragsbestätigung."
Zitat Ende.

Nun werde ich keinen Tarif neu bestellen oder ändern und bekomme daher auch keine Auftragsbestätigung (aus der ersichtlich ist, ob DSL RAM bereit gestellt wird. Hast Du vielleicht einen Link, mit dem ich die Verfügbarkeit prüfen kann?

Gruß
hugo
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 13 von 11.661
Hallo Thrymson!

Danke für die Info. Ein Problem hat sich damit also erledigt.

Gruß von
hugo
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 11.661
Hallo GottSeth!

Naja, ein Android-Handy dafür anschaffen - so wichtig ist es dann auch wieder nicht *verschmitzt

Gruß
hugo

PS: Wenn ich über dem "Antwort-Feld" die Beiträge einsehen könnte, hätte ich aus 3 Postings eeines machen können. Weiß jemand, wie das geht?
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 15 von 11.661

Von DSL RAM habe ich durch Dich zum ersten Mal gehfört (danke!). Ich habe nun ein bißchen gegoogled und bei der Telekom folgenden Text gefunden (Zitat):

"DSL RAM wird bei Neubestellung oder Änderung eines Call & Surf Tarifs automatisch bereitgestellt, sofern die notwendige Technik an Ihrem Anschluss verfügbar und die Geschwindigkeit des Anschlusses geringer als DSL 16000 ist..."
Zitat Ende.

Nun werde ich keinen Tarif neu bestellen oder ändern und bekomme daher auch keine Auftragsbestätigung (aus der ersichtlich ist, ob DSL RAM bereit gestellt wird. Hast Du vielleicht einen Link, mit dem ich die Verfügbarkeit prüfen kann?

Das kannst Du mal im Telekom Kundencenter prüfen
auf http://www.telekom.de (Nach Login mit den Zugangsdaten
EMail/Kennung für den Festnetzanschluss).

Da kann man dann unter "Anschluss & Tarif" ->
"Tarif, Anschluss oder Komplettpaket einsehen und ändern" ->
"Vertrag verlängern mit oder ohne Tarifänderung" ->
"Tarif beibehalten und erweitern" / "Weiter"
die aktuelle DSL Geschwindigkeit sehen und zwischen den
verschiedenen möglichen angebotenen Geschwindigkeiten
auswählen.

Da wäre dann zu prüfen ob z.B. die Geschwindigkeit
"bis zu 2000 kBit/s" (=DSL2000 RAM) angeboten wird.
Allerdings sind diese Angaben immer noch unverbindlich;
es werden wohl für die Webseite nicht alle Bedingungen
geprüft die für die Schaltung von DSL 2000 RAM notwendig
sind. Es kann also passieren dass du, wenn es im Kundencenter
als verfügbar dargestellt wird und Du den Geschwindigkeitswechsel
bestellst, dann von der Telekom eine Stornierung des Auftrags
bekommst weil dann doch noch irgendein technisches Detail
gegen die Realisierung von DSL 2000 RAM spricht.