Antworten
Gelöst

Zwangstrennung

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Hallo, ich nutze seit einigen Wochen einen Speedport3 ich bin soweit auch sehr zufrierden damit. Allerdings habe ich nun alle paar tage so eine Zwangstrennung. Der Kundendienst meint das ist ganz Normal habe Jeder Anbierter was aber schwachsinn ist ich kenne genügend leute die das Problem nicht haben. Kann mier vileicht einer weiterhelfen? ich kenne mich null aus und würde mich freuen wenn ihr nen tipp für mich hättet.

 

Vielen LIeben Dank 

Markus

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 8

@Grabmeier30  schrieb:

die zwangstrennung jeder Anbieter hätte? Ist doch bescheuert sowas 


Es gibt eine netzseitige Zwangstrennung am IP-Anschluss - aber nur alle 180 Tage.

Das kann man jetzt verstehen wie "es gibt die Zwangstrennung nicht mehr, die man von früher her kennt mit täglich neuer IP-Adresse" oder auch "es gibt schon noch grundsätzlich eine Zwangstrennung"

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
7 ANTWORTEN 7
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8

Was hast Du unter "Telekom-Datenschutz" eingestellt?

Oder besser noch, wenn eine Zwangstrennung alle paar Tage für wenige Minuten in der Nacht stört, einfach den Telekom-Datenschutz ausschalten.

Kaputt? Kann ja nicht viel sein, gestern gings ja noch
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 8
okay Supper, danke das Probiere ich mal aus
Highlighted
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8

Eventuell auch mal die Version der Firmware überprüfen. Hier:

http://speedport.ip/html/login/status.html?lang=de 

Aktuell ist die 008.1

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 8

Es gibt keine Zwangstrennung bei IP, wenn führt der Router sie selbst durch oder es waren nachts Wartungsarbeiten.