Antworten
Gelöst

fehlerhafte Verfügbarkeitsangabe?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Nach einem Umzug im Oktober 2018 und den dadurch entstandenen Wegfall der Lieferleistung eines Kabelanbieters für einen Internetanschluss, entschied sich eine Bekannte schließlich für einen Internetanschluss der Telekom. Diverse Verfügbarkeitschecks auf Preisvergleichs- und Vermittlerportalen als auch bei der Telekom selbst zeigten die Möglichkeit eines Anschlusses bis 250Mbit/s zu erhalten. Auch die Ausbaukarte der Telekom weist das komplette Gebiet rund um die neue Adresse mit 250MBit/s aus.

 

Somit bestellte die Dame einen Magenta Zuhause M-Tarif und erhielt Tage später seitens der Telekom ein Schreiben, in dem die Telekom ihr Bedauern über die Nichterfüllbarkeit des bestellten Tarifs ausdrückte. Im Schreiben wurde eine Rufnummer der Telekom zwecks Nachfrage und Beratung genannte. Ein Anruf brachte zutage, dass für besagte Kundin nur eine 16Mbit/s Leitung bestellbar wäre. Verwundert ging ich davon aus, dass hier evtl. ein Fehler im System der Telekom vorliegt, da jegliche Verfügbarkeitsprüfungen einen 250 MBit/s-Anschluss als bestellbar auswiesen.

 

Somit bestellte die Dame auf mein Anraten hin einen Anschluss bei einem anderen Anbieter, der eine monatliche Mindestvertragslaufzeit anbietet, um erst einmal eine Leitung „zu sichern“ und in der Folge zur Telekom zu wechseln. Bei diesem Anbieter war die Bestellung eines 50Mbit/s-Anschlusses kein Problem und wurde auch zwei Wochen später geschaltet. Die Leitung gäbe technisch sogar 133MBit/s her.

 

Ich rief nun erneut die oben erwähnte Rufnmmer der Telekom an, um zu erfragen, welche Geschwindigkeit die Telekom denn nun für die Leitung anbieten könnte, da auf der Leitung ja nun 50Mit/s geschaltet wurden – die Antwort: 16MBit/s.

 

Ich wäre sehr erfreut zu erfahren, was es mit diesem Wirrwar auf sich hat. Der Telekom-Verfügbarkeitscheck als auch die Telekom-Ausbaukarte zeigen für das betroffene Gebiet mit VDSL2 250Mbit/s an, also Vectoring, was ja nur für einen Anbieter funktioniert, der dann höchstens die Leitungen weitervermietet. Wieso kann daher der Wettbewerber VDSL2 50MBit/s anbieten und schalten und die Telekom selbst nur ADSL 16MBit/s trotz der anderslautenden Verfügbarkeit?

 

Kann das bitte seitens der Telekom plausibel erörtert werden?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 6
@Teleminator

Danke für das liebe Gespräch. Fröhlich Wenn noch Fragen sind, einfach hier melden und wir kümmern uns um dich.

Hab eine schöne Weihnachtszeit. Fröhlich

Liebe Grüße, Steffi B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
5 ANTWORTEN 5
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 6

Hallo @Teleminator,

herzlich Willkommen in der Telekom hilft Community.

Vielen Dank für Ihre ausführliche Schilderung der Problematik. Damit ich mi ein genaues Bild von der Verfügbarkeit machen kann, benötige ich einige Daten, die natürlich den Datenschutzgesetzen unterliegen. Am besten telefonieren wir dazu einmal. Hinterlegen Sie mir doch bitte Ihre Kundendaten in Ihrem Profil und geben mir anschließend kurz Bescheid. Ich rufe Sie gerne dazu an.

Bitte beachten Sie, dass ich zu dem Auftrag Ihrer Bekannten nur der Auftraggeberin selbst eine Auskunft geben darf - es sei denn, Sie sind als Ansprechpartner für uns hinterlegt.

Viele Grüße

Martina H.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 6
Hallo Martina, die Daten sind hinterlegt.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 6
Vielen Dank @Teleminator,

leider war ich mit meinem Rückrufversuch nicht erfolgreich.

Wann passt es besser?

Viele Grüße

Martina H.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 6
Jetzt, bitte beim AB noch nicht auflegen.