Antworten

kein gastnetz auf tenda nova mit speedport hybrid

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Ich habe seit ein paar Wochen ein Speedport Hybrid im einsatz. Dahinter ein Mesh mit Tenda Nova. Leider kann ich nur im Bridge Modus die LTE Bandbreite mitnutzen. Da das reine DSL mit 1,4Mb nicht ausreichen dist, ist der Hybridbetrieb zwingend. Im Bridge Modus kann ich aber das Gastnetz des Tenda Nova nicht nützen.

Tipps, mit welchen Einstellungen das doch möglich werden könnte?

4 ANTWORTEN 4
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 5

Warum kannst Du nur im Bridge Modus zum Speedport verbinden? Hat das System keinen Ethernet Router Modus? Dann sollte Dein System für den Speedport ein ganz normaler Client sein und der LTE Anteil auch zuschalten. Andere betreiben auch Ihre Fritzboxen als Router hinter einem Hybrid.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 5

Ich habe folgende Verbindungstyp Optionen:

PPPoE

DHCP

Statische IP-Adresse

Brücke

LTE wie gesagt nur beim Modus "Brücke".

Die Spezifikationen von Tenda Nova MW6 sind hier zu finden: https://www.tendacn.com/de/product/specification/Nova%20MW6.html

Der Support von Tenda Nova meinte das Problem sei bekannt. Tja super. Aber helfen konnten/wollten sie auch nicht.

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Wenn Du Verbindungstyp DHCP nimmst und den WAN Port mit dem Hybrid verbindest geht es nicht? Sehr merkwürdig.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 5

Nein leider nicht. Das hatte ich am Anfang so und heute noch einmal probiert.

Tenda Nowa MW6 ist permanent über einen WAN Port mit dem Speedport Hybrid verbunden.