Antworten
Gelöst

maximale DSLAM-Datenrate plötzlich reduziert

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 11 von 29

@EvilGenius schrieb:

Alternde Bauteile? Dann würde eher die Leitungskapazität sinken, aber doch nicht der Port am DSLAM in seiner maximal aushandelbaren Geschwindigkeit heruntergesetzt.


Na ich denke, dass alternde Bauteile über diesen Mechanismus darin münden könnten, dass am Port die Geschwindigkeit heruntergesetzt wird, um die Leitung zu stabilisieren/zuverlässiger zu machen. Aber ist eine persönliche Vermutung, hab da keine Background-Info.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 29

Hat leider nichts gebracht, schade. Danke trotzdem.

 

Was mich aber ärgert: Die Leitung wird künstlich beschränkt, wahrscheinlich um sie stabiler zu machen, obwohl sie stabil lief. Dadurch wird die Bandbreite um 20% reduziert. Auf mich als Kunden macht das einen recht willkürlichen Eindruck, zumal niemand wirklich damit rausrückt, was denn nun eigentlich passiert ist. Man verweist dann auf die zugesicherte Bandbreite, diese liegt ja irgendwo bei 27 MBit. Zahlen darf ich natürlich trotzdem 100%.

 

Ich würde nicht maulen, wenn die Leitung wirklich nur 45 MBit hergeben würde, aber sie kann 20% mehr, das tat sie all die Jahre zuvor ohne Probleme und nun wird das stillschweigend einfach ohne offensichtlichen Grund reduziert.

 

Eine kleine Hoffnung hab ich noch: Vielleicht ist es nur ein Bug in irgendeiner Firmware (DSLAM, Box etc.), der bald behoben wird. Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 13 von 29

EvilGenius schrieb: Hat leider nichts gebracht, schade. Danke trotzdem.
Gerne, dafür nicht.

Siehst du im Logfile des Routers Abbrüche in den letzten zwei Wochen?

Beste Grüße @EvilGenius
Ina B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 29

Den Router hab ich inzwischen so oft gestartet, da sind alle Logs weg. Ich hatte aber Urlaub, und trotz intensiverer Onlinenutzung hab ich keine Abbrüche bemerkt. Da ich ab und zu auf die Box gucke, kann ich aber sagen, dass die DSL-Verbindung oftmals länger hielt als eine Woche. Aus meiner Sicht war die Leitung also stabil.

 

Könnt Ihr mich ansonsten auf 25 MBit drosseln, dann hab ich Anspruch auf einen Glasfaseranschluss im Rahmen des Breitbandförderprojekts. Der Ausbau dafür fängt leider erst 120m hinter meinem Grundstück an... Zwinkernd

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 15 von 29

@EvilGenius schrieb:

Man verweist dann auf die zugesicherte Bandbreite, diese liegt ja irgendwo bei 27 MBit. Zahlen darf ich natürlich trotzdem 100%.

 


Falsch, die Telekom garantiert dir 27mbit, liefert dir aber 185% (bis zu 50mbit) für umsonst.

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590