Antworten

Getrennte Zugangsdaten IP-Telefonie/Internet

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 17
Registriert seit: 03.08.2006
Hallo Zusammen,

am 09.12.2010 steht hier bei uns die Umschaltung von ISDN auf IP-Telefonie ins Haus.
Wegen der ebenfalls an diesem Tag anstehenden Umschaltung auf 16000+ und Entertain habe ich auch den Router W920V erhalten, den ich jetzt schon soweit für den Internetzugang erfolgreich mit meinen T-Online Zugangsdaten konfiguriert habe.

Zur Konfiguration der "DSL-Telefonie" soll ich laut Anleitung die uns mit der Auftragsbestätigung mitgeteilten Rufnummern eintragen. Gefolgt von "anonymous@t-online.de" und die Kennwortfelder freilassen.
Die "Verwaltung" der Rufnummern ist ja über das Kundencenter möglich. Und hier ist das Problem. Ich benutze hier im Hause meine eigenen T-Online Zugangsdaten (die ich auch im Router eingetragen habe) und der DSL-Anschluss incl. der neuen IP-Telefonie ist unter dem Namen meiner Lebensgefährtin beauftragt, die auch ihre eigenen T-Online Zugangsdaten besitzt (aber diesen nicht eingerichtet hat).

Ist die IP-Telefonie denn so möglich, weil ich mich ja mit meinen Zugangsdaten identifiziere und nicht deren meiner Lebensgefährtin?
Ist evtl. die Konfiguration bei "DSL-Telefonie" mit der präzisen Eingabe der "richtigen" Zugangsdaten (incl. des Webkennwortes etc) womit der Anschluss beauftragt wurde möglich? Ich finde leider in Ihrer Anleitung, oder sonst wo eine Information darüber.

Probieren kann ich das gerade noch nicht, da der Anschluss - wie oben geschieben - erst am 09.12. geschaltet wird.

Einen schönen 2. Advent wünsche ich noch
Antworten
0 Kudos

Re: Getrennte Zugangsdaten IP-Telefonie/Internet

Community Guide
Kudos: 482
Beiträge: 8713
Registriert seit: 25.02.2007
Hallo,

Hab ich das jetzt richtig verstanden, im Router sind andere T-Online Zugangsdaten hinterlegt, als für den Anschluß eigentlich vorgesehen?

Was macht das denn für einen Sinn? :frustrated:

Denn spätestens wenn der Entertain-Tarif geschaltet wird, dann gibt's mit diesen Zugangsdaten kein Login mehr.

Was die IP-Telefonie angeht, sollte es eigentlich schon funktionieren, an einem anderen T-Online-Anschluß telefonieren zu können.

Man muß nur als Benutzername, die T-Online-eMail-Adresse und das Passwort (nicht das persönliche Kennwort) des jeweiligen T-Online-Zugangs eintragen an dem der IP-Anschluß gebucht wurde.

Viele Grüße
Antworten
0 Kudos

Re: Getrennte Zugangsdaten IP-Telefonie/Internet

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 17
Registriert seit: 03.08.2006
Hallo

ja das ist richtig, dass ich andere Daten eingerichtet habe. Aber sowas ist ja nicht verboten (wenn auch unsinnig :wink:

Sinn macht(e) das bis jetzt schon, da ich diese T-Online-Zugang (incl. günstiger Flat) schon ewig besitze und ungerne kündigen möchte, da ja sonst meine allseits und ewig bekannte Emailadresse gleich mit wegfällt(so der Stand vor einigen Jahren)

Laut Auskunft eines Technikers der T sollte es aber egal sein, mit welchen Zugangsdaten ich ins Internet gehe - Entertain würde ja "auf die Leitung" geschaltet und kommt so oder so an.
Antworten
0 Kudos

Re: Getrennte Zugangsdaten IP-Telefonie/Internet

Community Guide
Kudos: 482
Beiträge: 8713
Registriert seit: 25.02.2007
Hallo,


ja das ist richtig, dass ich andere Daten eingerichtet habe. Aber sowas ist ja nicht verboten (wenn auch unsinnig :wink:

Nein, verboten ist das nicht.


Sinn macht(e) das bis jetzt schon, da ich diese T-Online-Zugang (incl. günstiger Flat) schon ewig besitze und ungerne kündigen möchte, da ja sonst meine allseits und ewig bekannte Emailadresse gleich mit wegfällt(so der Stand vor einigen Jahren)

Ok, dann macht es eben ab jetzt keinen Sinn mehr. :wink:

Bei dem Entertain Tarif ist es möglich sogenannte Inklusivnutzer einzurichten. Diese haben dann ein eigenes eMail-Konto und können mehrere Email-Adressen besitzen.
Um die bestehende eMail-Adresse auf das neue Konto zu übertragen:
- alte eMail-Adresse in eine neue nicht benötigte Adresse ändern und ganz wichtig(!) den Haken bei "Email-Adresse nicht für 40 Tage sperren" setzen.
- Im Kundencenter des neuen T-Online-Zugangs anmelden und einen Inklusivnutzer mit der alten eMail-Adresse einrichten.


Laut Auskunft eines Technikers der T sollte es aber egal sein, mit welchen Zugangsdaten ich ins Internet gehe - Entertain würde ja "auf die Leitung" geschaltet und kommt so oder so an.

Das täuscht der Kollege sich aber ganz gewaltig.
Das würde nur dann funktionieren, wenn die jetzt im Router eingetragene Zugangskennung ebenfalls eine Entertain-Kennung wäre.

Viele Grüße
Antworten
0 Kudos

Re: Getrennte Zugangsdaten IP-Telefonie/Internet

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 337
Registriert seit: 12.07.2004
Die Internettelefonie lässt sich auch dann nutzen, wenn der Router über einen anderen breitbandigen Telekom-Anschluss angemeldet ist. Das ist kein Problem.
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.