abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis

Fragt jetzt unseren Experten zu eurem Gerät aus dem Hause ZyXEL

Susann R. Community Manager
Community Manager

Bereits seit 2014 vermarkten wir Geräte der Firma ZyXEL. Sie leisten bei unseren kleinen und mittelständischen Geschäftskunden treue Dienste. Aber auch Privatkunden mit gehobeneren Ansprüchen haben ihren Spaß an den ZyXEL Speedlinks.

 

In dieser Woche bieten wir euch wieder den besonderen Service und haben den ZyXEL-Experten @ZyProfi eingeladen. Fröhlich Er wird euch hier in der Community in der Zeit vom 13. bis 17. März 2017 eure Fragen zu den ZyXEL-Geräten beantworten.

Einige von euch kennen ihn bestimmt schon, denn wir hatten ihn bereits im August 2015 und Januar 2016 zu Gast.

 

 

Aktuell bieten wir euch den ZyXEL Speedlink 5501 zur Miete und zum Kauf an: Ein Business Router, der zum Telefonieren und Surfen am IP-Anschluss genutzt werden kann.

Ebenfalls zur Miete und zum Kauf angeboten wird der ZyXEL Gateway 400. Mit ihm könnt ihr eure vorhandene ISDN-Nebenstellenanlagen (PBX) in die neue IP-Umgebung zu integrieren bzw. den ISDN-Dienst auch im All-IP-Netz anbieten.

 

Einen ersten Eindruck vom ZyXEL Speedlink 5501 und eine Anleitung zur Erstinstallation bekommt ihr in diesem Video.

 

Genug der Vorstellung, jetzt soll es endlich los gehen. @ZyProfi ist schon ganz neugierig, welche Fragen ihr für ihn habt. Zwinkernd

 

Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Woche!

 

P.S.: Auch unser Experte muss sich bei der einen oder anderen Frage rückversichern. Bitte habt Geduld, wenn seine Antwort etwas länger dauern sollte. Wir werden jede Frage beantworten.

 

 

 

FAQ 

Unsere Aktionswoche ist vorbei. Traurig

Damit ihr nicht alle Kommentare durchblättern müsst, findet ihr hier die Antworten auf die allgemeinen Fragen auf einem Blick.

Klickt auf den Spoiler um sie aufzuklappen:

Spoiler

Wird es bei der Telekom auch bald  "aktuelle" Geräte geben ? z.b. den VMG3925-B10B ?

Selbstverständlich ist schon jetzt ein Nachfolgeprodukt geplant, aber das VMG3925-B10B wird es nicht sein, da dieses nicht für das Netzt der Telekom geeignet ist.

 

 

Wie bringe ich den ZyXEL Speedlink 5501die Logmeldungen zu meinem rsyslog Server zu senden? Gibt es eine Möglichkeit den Router extern aus dem eigenen Netz zu monitoren, z.B. via SNMP v3?

Sie können das Ereignislogbuch und auch das Experten Syslog im Menü System/Diagnose/Systemmeldungen auslesen. Diese beiden LOG´s sind immer in Echtzeit (aktuell). Das ausgeben der Log Meldungen auf einen Remote Server ist nicht vorgesehen.

Als User des Speedlink 5501 haben Sie nur die Web-GUI um den Router zu monitoren. SNMP wird vom Speedlink leider nicht unterstützt

 


Kann man die Paketfilterregeln auch über einen shell-account setzen, lesen und verändern?

Mit shell-account meinen Sie sicherlich CLI-Kommandos. Da beim Speedlink 5501 kein Command-Line Interface integriert ist können durch den Benutzer auch keine Kommandos zum Lesen oder Ändern der Paketfilterregeln eingegeben werden. Die Paketfilterregeln können Sie in der Web-GUI über das Menü Sicherheit einstellen.


 

Welchen Strahlungswert SAR hat der ZyXEL 5501?

Der SAR-Wert wird nur bei Geräten welche direkt oder in unmittelbarer Nähe des menschlichen Körpers eingesetzt werden gemessen.

Beim WLAN gibt es als Richtwerte nur die Abstrahlleistung. Diese ist beim Speedlink 5501 bei 2,4 max.100 mW (20dBm) und bei 5 GHz max. 1000 mW (30 dBm) und entspricht damit den erlaubten Werten.

 

Kann man den Router auch rein als vDSL-Modem betreiben?

JA, mit der aktuellen Firmware ist es möglich den Speedlink 5501 als reines ADSL/VDSL-Modem zu konfigurieren. Hier gibt es dann aber auch kein VoIP und WLAN.

Zu beachten ist hier, dass das Speedlink kein VLAN-Tagging im ModemModus macht. Die VLAN-ID=7 muss dann vom nachgeschaltetem Gerät kommen.

 

Werden Sie in kommenden Firmware-Updates ihrer Geräte den Codec G.722 für die VoIP-Telefonie implementieren? Unsere ISDN-Endgeräte unterstützen zudem diesen Codec bzw. Audio 7 KHz. HD Voice wäre bei Telefonaten sehr angenehm.

Ab der nächsten Firmware-Version 4.38.2.10.x wird der Speedlink den Codec G.722 unterstützen, da in dieser Firmware dann auch IP-Telefone direkt am Speedlink angemeldet werden können.

 

Das Huawei P10 neu bei der Telekom

Susann R. Community Manager
Community Manager

Liebe Community,

 

auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde vor einigen Tagen das brandneue Huawei P10 vorgestellt. Ab sofort kann das neue Top-Smartphone auch bei der Telekom vorbestellt werden.

Ab dem 15. März 2017 ist es dann offiziell erhältlich.

 

P10.PNGHuawei setzt auch bei seinem neuen Gerät auf eine sehr gute Kamera. Wo beim Vorgänger P9 noch eine 12 Megapixel Hauptkamera verbaut war, trumpft das neue P10 mit einer 20 Megapixel Hauptkamera auf. Dazu verwendet das neue Smartphone eine optische Bildstabilisierung, die eure Bilder und Videos noch schärfer machen. Außerdem ist eine Lowlight Funktion verbaut, durch die auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen entstehen. Die Frontkamera bleibt bei guten 8 Megapixel.

 

Auch beim Akku ist das Huawei P10 gut aufgestellt. Laut Huawei hält der Akku des Geräts knapp zwei Tage aus. Außerdem ist es das erste Smartphone von Huaweis P-Reihe, das mit der Super-Charge Technologie ausgestattet ist. Mit dem mitgelieferten Ladegerät kann das P10 dadurch in circa 90 Minuten komplett aufgeladen werden.

 

Durch das neue abgerundete Design sieht das Huawei P10 nicht nur sehr hochwertig aus, sondern liegt auch sehr gut in der Hand. Der neue auf der Vorderseite platzierte Fingerabdrucksensor macht das Entsperren mit dem Daumen hierbei schnell und intuitiv.

Wie gewohnt von der P-Serie ist der interne Speicher mithilfe einer SD-Karte erweiterbar. Die integrierten 64 GB sind jetzt sogar auf bis zu 256 GB erweiterbar. Somit ist immer genug Platz für alle Ihre Daten und Dokumente.

Die eingebaute Hardware ist auch im Huawei Mate 9 zu finden und hat sich schon dort bewährt. Der Prozessor ermöglicht hierbei eine schnelle und flüssige Nutzung des Geräts.

 

Abschließend findet ihr hier noch mal die wichtigsten Daten des Huawei P10 auf einem Blick:

 

Huawei P10

·         13,0 cm (5,1 Zoll) Full-HD Display

·         Kirin 960 Octa-Core Prozessor

·         Android 7.0

·         3200 mAh Akku

·         4GB RAM & 64GB interner Speicher

 

Die Möglichkeit zur Vorbestellung und weitere Informationen findet ihr auf unseren Produktseiten.

 

Für alle Fragen, die wir euch auf unseren Internetseiten und mit diesem Post noch nicht beantworten konnten, stehen wir euch hier in der Community gerne Rede und Antwort.

 

Wir freuen uns über jede gestellte Frage sowie eure Meinung und euer Feedback. Fröhlich

 

 

Neu: Kodak Ektra bei der Telekom

Susann R. Community Manager
Community Manager

Liebe Community,

 

Kodak bringt mit dem Ektra ein neues Kamera-Smartphone auf den Markt, welches ab sofort auch bei der Telekom erhältlich ist!

 

Kamera

Das Hauptaugenmerk, wie es in der Natur des Herstellers liegt, ist ganz klar auf der eingebauten und wertig wirkenden Hauptkamera fokussiert. Diese vereint 21 Megapixel mit einem Phasen-Autofokus und einem optischen Bildstabilisator. Mit Hilfe der vielen verschiedenen Modi zur Bildaufnahme sind Sie damit stets zu jeder Tageszeit und bei jeglicher Lichteinstrahlung in der Lage das perfekte Foto aufnehmen zu können.

 

Auf der Vorderseite ist hingegen eine 13MP Frontkamera verbaut, mit der beispielweise perfekt Videokonferenzen geführt werden können. Der gewohnte Knopf zum Auslösen der Fotos, wie er bei handelsüblichen Kameras eingebaut ist, bietet dabei zudem die Möglichkeit immer fixierte Bilder aufnehmen zu können – verwackelte Fotos gehören damit der Vergangenheit an.

 

Design

Das Design des Smartphones, welches im Leder Retro-Look erscheint, ist sehr ansprechend und weist einen äußert hohen Wiedererkennungswert auf. Zudem ist die passende Retrotasche im Heritage-Design bereits im Lieferumfang enthalten.

Durch die Rundung am unteren Ende liegt das Handy auch bei Horizontalaufnahmen optimal in der Hand. 

 

 

 

Technische Details 

Kodak Ektra

 

·         Full-HD 1920 x 1080 Auflösung

·         3GB RAM und 32GB interner Speicher per micro-SD erweiterbar

·         Android 6.0 Marshmallow

·         2,3 GHz Helio X-20 Decacore-Prozessor

·         21 MP Hauptkamera und 13 MP Frontkamera

 

 

Durch das 5“ große Display, ist es zudem kein Problem die aufgenommenen Fotos direkt auf dem Smartphone zu bewundern und zu bearbeiten. Die Full-HD Auflösung und die satten Farben sind nur Teile des beeindruckenden Displays, das auch bei starker Sonnenlichteinstrahlung perfekt erkennbar erscheint.

Mit Hilfe des neuartigen Betriebssystems Android 6.0 Marshmallow ist ein flüssiges Bedienen des Handys jederzeit gewährleistet. Auch mehrere Anwendungen können dabei gleichzeitig geöffnet werden, ohne dass ein Ruckeln entsteht.

 

Preise und weitere Details zu Kodak Ektra erhalten Sie auf unserer Homepage. 

 

 

Was halten Sie von Kodak’s neuem Kamera-Smartphone? Ihre Meinung ist uns wichtig!

 

 

Whats New? Verpassen Sie keine weiteren aktuelle Smartphone-Neuheiten und sehen Sie nach, welche Geräte als nächstes verfügbar sind.

DeutschlandLAN SIP-Trunk: Unsere Experten geben Aufschluss

Susann R. Community Manager
Community Manager

Schon lange kommt immer wieder die Frage „Wann bietet die Telekom SIP Trunk an?“ in unserer Community auf. Doch was ist SIP-Trunk eigentlich und wem bringt diese neue Technik einen Vorteil?

 

Man spricht von einer Durchwahl in die Zukunft. Wobei das Wort „Durchwahl“ an die Rufnummernblöcke von Anlagenanschlüssen angelehnt ist. Denn mit DeutschlandLAN SIP-Trunk kann euer Unternehmen ganz einfach den vorhandenen Anlagenanschluss auf die IP-basierte Technologie umwandeln. Das Wichtigste dabei: die bekannten Durchwahlrufnummern bleiben bestehen! Und das ist nur einer der vielen Vorteile.

 

Aus diesem Grund haben wir unsere SIP Trunk-Experten @claudia.s @steffen.st@Martin-K, und @thomas_k in unsere Community eingeladen. Sie werden euch vom 25. Oktober bis 1. November 2016 alle Fragen zum Produkt und der Technik beantworten.

 

Es haben sich bereits einige Kunden für den DeutschlandLAN SIP-Trunk entschieden. Das bedeutet, dass diese Kunden als erste unseren neuen IP-basierten Anschluss nutzen und testen können. Auch wir sammeln damit Erfahrungen um unseren Service noch weiter zu verbessern. Noch ist DeutschlandLAN SIP-Trunk nicht überall verfügbar. Die Ausbaugebiete weiten wir ständig aus, sodass wir bis Ende 2017 von einer bundesweiten Verfügbarkeit ausgehen.

 

Eine erste Übersicht zum Tarif DeutschlandLAN SIP-Trunk mit all seinen Leistungen und Preisen findet ihr auf der Produktseite.

 

Nutzt ihr noch einen Anlagenanschluss mit bisheriger ISDN-Technik? Seid ihr unsicher und habt Fragen zu den technischen Anforderungen?

 

In dieser Woche habt ihr die Chance, unseren Experten @claudia.s @steffen.st@Martin-K, und @thomas_k eure Fragen zu stellen. Bedenkt dabei bitte, dass auch sie sich bei manchen Fragen rückversichern müssen und etwas mehr Zeit benötigen. Es wird niemand vergessen oder ausgelassen.

 

In dem Sinne wünsche ich euch viel Spaß und eine anregende Diskussion. Fröhlich

 

Hinweis von Susann R.: Unsere Experten haben am 1.11.2016 Feiertag in ihrem Bundesland. Daher können sie an diesem Tag keine Fragen beantworten.

Ihr könnt aber weiterhin Fragen stellen. Sie werden sie euch dann im Nachgang beantworten. Fröhlich

Unser Experte für Digitalisierungsboxen ist zu Gast und beantwortet eure Fragen!

Susann R. Community Manager
Community Manager

Für viele kleine und mittelständische Geschäftskunden ist die Digitalisierungsbox ein treuer Partner geworden. Kein Wunder, dass auch immer mehr technikaffine Privatkunden auf das All-In-One-Talent zurückgreifen.

 

Warum solltet ihr auch eine Digitalisierungsbox nutzen?

Die Digitalisierungsbox Premium beinhaltet ein gebündeltes Kommunikationssystem. Sie ist Telefonanlage, VDSL-Router und LAN-Access-Point in einem Gerät und natürlich für den IP-basierten Anschluss geeignet. Weitere Geräte sind daher nicht nötig und vorhandene Telefone können weiter genutzt werden. Günstig und platzsparend!

 

Ihr wollt eure vorhandene Telefonanlage weiter nutzen?

Seit dem 2. Mai gibt es auch die Digitalisierungsbox Smart. Sie löst den Vorgänger, die Digitalisierungsbox Standard, ab.

An diesem professionellen Business Router können im Media-Gatway Betrieb vorhandene ISDN- und IP-Anlagen weiter genutzt werden.

 

In unserem Telekom hilft Labor haben einige Mitglieder unserer Community die Smart vorab schon testen können. Auch @Lutze66 hat sie an einer vorhandenen Telefonanlage angeschlossen und schreibt: „Nach gut 4 Minuten war die Smart dann Online, alle Rufnummern waren eingerichtet und auch am Registrar erfolgreich registriert.“

 

Doch genug der Vorrede: Ihr habt sicher Fragen zu den Boxen und dafür haben wir den Produktmanager und Experten @peter.raetz eingeladen. Er wird euch vom 30. Mai bis 5. Juni 2016 alle Fragen zu diesen Geräten beantworten. 

 

Wie immer gilt: Keiner wird vergessen - jeder bekommt seine Antwort.

 

Wir freuen uns auf eure Fragen, einen spannenden Austausch und wünschen allen viel Spaß! Fröhlich

 

 

Ps.: Eine erste Anleitung für die Inbetriebnahme und einige Konfigurationsbeispiele findet in unserem Hilfe & Service Portal.

 

Endlich ist das neue Galaxy S7 da!

Susann R. Community Manager
Community Manager

Endlich ist das neue Galaxy S7 da!

Es hat in unserem Test und auch einige Nutzer bereits überzeugt. Die ersten Testberichte könnt ihr im Onlineshop nachlesen und um eure eigenen ergänzen.

Beim Design fällt sofort auf, dass Samsung sich im Wesentlichen treu geblieben ist: so wird weiterhin auf der Vorder- und Rückseite Gorillaglas verwendet und dieses durch den Metallrahmen stabilisiert.

Neu ist, dass die Rückseite nun geschwungen ist, wodurch das Handy deutlich besser in der Hand liegt. Auch die Kamera steht nur noch minimal hervor.


Das Display bietet mit der Always-on Funktion ein neues Feature: hier werden Informationen wie Uhrzeit, Wetter und Kalender dauerhaft angezeigt, wobei so gut wie kein Strom verbraucht wird. Das Super AMOLED-Display überzeugt einmal mehr mit besonders knackigen Farben und tiefen Schwarztönen.

Auch wenn die Kamera eigentlich weniger Megapixel hat als beim Vorgänger, wird besonders unter Low-Light-Bedingungen die Qualität der Bilder gesteigert. Dies ist bedingt durch die f/1.7-Blende und den Einbau eines Dual-Pixel-Autofokus, der das Rauschen verringert und die Farben lebendiger wirken lässt.


Zur Freude aller Samsung-Fans wurde der microSD-Slot wieder eingebaut, somit kann der verbaute Flash-Speicher um bis zu 200 GB erweitert werden. Trotz des sehr leistungsstarken Prozessors überhitzt das Gerät dank der Heatpipe nicht, da diese die Hitze gleichmäßig auf das S7 verteilt.
Der 3000 mAh Akku hält sehr lange durch und kann per Schnellladekabel innerhalb von 90 Minuten vollständig aufgeladen werden, wahlweise mit der entsprechenden Ladestation auch induktiv.

 

Samsung Galaxy S7 im Überblick:

• Prozessor: 2,3 GHz Octa-Core Exynos 8890 Prozessor
• Datenspeicher: 32 GB, Speichererweiterung um bis zu 200 GB
• Display: 12,92 cm (5,1 Zoll) Super AMOLED-Display
• Betriebssystem: Android 6.0.1 Marshmallow mit TouchWiz-Oberfläche
• Akkukapazität: 3000mAh: Integrierte Schnellladefunktion, auch induktiv
• Kamera: 12 MP Kamera mit Dual-Pixel und F1.7-Blende für gestochen scharfe Bilder; 5MP Frontkamera
• Wasser- und staubgeschützt nach IP68

 

Hier findet ihr weitere Informationen zum Galaxy S7.

 

Nutzt ihr auch schon das neue Flaggschiff von Samsung? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen?

In unserem Onlineshop könnt ihr neben dem Samsung Galaxy S7 sogar das Samsung Galaxy S7 Edge bewerten.

Wir freuen uns auf den Austausch und eure Testberichte. Fröhlich


Viele Grüße
Euer Telekom hilft Team