Erleben, was verbindet.
Antworten

E-Mail Adresse bei Kundendateneingabe fehlerhaft

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 1 von 4
(104 Ansichten)

E-Mail Adresse bei Kundendateneingabe fehlerhaft

Halli hallo, 

ich habe folgendes Problem und zwar habe ich heute einen Auftrag an Telekom-Profis geschickt

über eine Zubuchoption zu einem bereits bestehenden Festnetzanschluss.

 

Bei der Eingabe der Kundendaten ist mir und meinem Bekannten jedoch ein Fehler unterlaufen

und wir haben ein "g" bei der E-Mail Adresse vergessen Besorgt

 

Heute erreiche ich ja keinen an der Service-Hotline und die 0800 33 01000 sieht den Auftrag ja

noch nicht... denkt ihr eine E-Mail an den Support Service von Telekom-Profi's reicht?

 

Danke im Voraus!

 

 

 

 

Beste Grüße Zwinkernd

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit das Telekom-hilft Team bei Bedarf schneller handeln kann!

PN an mich: HIER
0 Kudos
Antworten

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 4
(88 Ansichten)
Lösung
Akzeptiert von -MG0602- (5 Sterne Mitgestalter)
Lösung
Akzeptiert von -MG0602- (5 Sterne Mitgestalter)

AW: E-Mail Adresse bei Kundendateneingabe fehlerhaft

Ich habe heute gleich kurz nach um 9 eine E-Mail bekommen, dass man die E-Mail geädert hat. Am Nachmittag habe ich nochmals kurz mit der Support-Hotline telefoniert. Man hat sofort den Auftrag gebucht!

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit das Telekom-hilft Team bei Bedarf schneller handeln kann!

PN an mich: HIER
0 Kudos
Antworten

Alle Antworten
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 4
(85 Ansichten)

AW: E-Mail Adresse bei Kundendateneingabe fehlerhaft

Ja, wenn du die Mail gleich schreibst und die Auftrags-ID in den Betreff schreibst, dann ist es möglich, dass es gelesen wird und erkannt wird.

Hat meistens funktioniert.
Alternativ morgen direkt um 9 Uhr (glaub da gehts los) anrufen und den Auftrag suchen lassen, dann kann das auch korrigiert werden.
0 Kudos
Antworten
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 4
(78 Ansichten)

AW: E-Mail Adresse bei Kundendateneingabe fehlerhaft


@Piwi  schrieb:
Ja, wenn du die Mail gleich schreibst und die Auftrags-ID in den Betreff schreibst, dann ist es möglich, dass es gelesen wird und erkannt wird.

Hat meistens funktioniert.
Alternativ morgen direkt um 9 Uhr (glaub da gehts los) anrufen und den Auftrag suchen lassen, dann kann das auch korrigiert werden.

Ok, alles klar, kann zwar morgen erst um 15:00 Uhr anrufen, aber die Mail ist aber gleich nachdem

der Auftrag versendet wurde rausgegangen.

 

Beim letzten Mal, wurde mein Bekannter auch angerufen und die Daten wurden nochmals abgeglichen,

da sollte ja spätestens auch der Fehler auffallen.

 

Danke erstmal für die Rückmeldung Zwinkernd

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit das Telekom-hilft Team bei Bedarf schneller handeln kann!

PN an mich: HIER
0 Kudos
Antworten
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 4
(89 Ansichten)
Lösung
Akzeptiert von -MG0602- (5 Sterne Mitgestalter)
Lösung
Akzeptiert von -MG0602- (5 Sterne Mitgestalter)

AW: E-Mail Adresse bei Kundendateneingabe fehlerhaft

Ich habe heute gleich kurz nach um 9 eine E-Mail bekommen, dass man die E-Mail geädert hat. Am Nachmittag habe ich nochmals kurz mit der Support-Hotline telefoniert. Man hat sofort den Auftrag gebucht!

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit das Telekom-hilft Team bei Bedarf schneller handeln kann!

PN an mich: HIER
0 Kudos
Antworten