Erleben, was verbindet.
Antworten

Telekom Profis Auftrag wurde trotz Stornierung ausgeführt

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8
(450 Ansichten)

Telekom Profis Auftrag wurde trotz Stornierung ausgeführt

Am 30.09.17 hatte ich einen MangentaZuhause L Auftrag eingestellt. Ich habe eine Auftragsnummer der Telekom am 09.10. erhalten. Zwischenzeitlich wurde der Auftrag als storniert gekennzeichnet und ein Nimbus-Ticket eingestellt. Mein 2. Auftrag vom 18.10. wurde als ungültig deklariert.

Am 12.10. hat der Kunde eine Kundennummer und eine Auftragsbestätigung für den Auftrag vom 30.09. erhalten. Am 11.11. hat der Kunde eine weitere Auftragsbestätigung in Bezugnahme auf den Auftrag vom 30.09. erhalten. Schließlich hat der Kunde am 30.11. eine dritte Auftragsbestätigung unter Bezug ..zum Auftrag vom 30.09.2017 mit dem Bereitstellungstermin 18.12. erhalten. Der Bestand wurde offensichtlich manuell erfolgreich im Nimbus-Ticket nachgepflegt.

Der Kunde hat den Auftrag nicht widerrufen noch einen neuen Auftrag einstellen lassen. Letztlich ist mein Auftrag vom 30.09. ausgeführt worden. Das wird auch in der letzten Auftragsbestätigung vom 30.11., für den Auftrag vom 30.09., so dokumentiert.

Mein Auftrag wurde storniert und trotzdem ausgeführt.

Ich finde diese Verfahrensweise schon als eine Zumutung!

0 Kudos
Antworten
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8
(444 Ansichten)

AW: Telekom Profis Auftrag wurde trotz Stornierung ausgeführt

Aufträge, die im System auf einen Fehler laufen, werden duch das System automatisch storniert und dann neu gestartet.

Das kann unter Umständen auch mehrfach hintereinander geschehen.

Dabei werden dann häufig auch noch mehrere Auftragsbestätigungen generiert.

 

================================================
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich völlig ungeniert
================================================
Antworten
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 8
(430 Ansichten)

AW: Telekom Profis Auftrag wurde trotz Stornierung ausgeführt

Ja, das ist schon verwirrend wie die Telekom das macht - dass sie interne Stornos nach außen hin zeigt wodurch man möglicherweise glaubt, dass es eine Stornierung des Auftrags in Richtung Kunde ist.

Das ist so ähnlich wie wenn ein Kunde ein Problem eines bestehenden Anschlusses meldet und die Telekom dann irgendwann freudig vermeldet, dass das Problem gelöst sei - nur weil die Fehlerbearbeitung im Rahmen eines anderen nicht öffentlich einsichtigen Tools weiter erfolgt und dazu im öffentlich einsehbaren Tools als gelöst markiert wird.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
0 Kudos
Antworten
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8
(429 Ansichten)

AW: Telekom Profis Auftrag wurde trotz Stornierung ausgeführt


@Käseblümchen schrieb:

Aufträge, die im System auf einen Fehler laufen, werden duch das System automatisch storniert und dann neu gestartet.

Das kann unter Umständen auch mehrfach hintereinander geschehen.

Dabei werden dann häufig auch noch mehrere Auftragsbestätigungen generiert.

 


Das kann alles sein, wenn aber wirklich sauber und prozesskonform gearbeitetet wird erfolgt die neuerstellung des Auftrags mit VO/VP/vb des orginal erstellers.

0 Kudos
Antworten
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 8
(410 Ansichten)

AW: Telekom Profis Auftrag wurde trotz Stornierung ausgeführt


@avish03 schrieb:
Das kann alles sein, wenn aber wirklich sauber und prozesskonform gearbeitetet  . . . . . . .


Und da hakt es halt an einigen Stellen.

================================================
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich völlig ungeniert
================================================
0 Kudos
Antworten