• Antworten

        fritzbox 7490 hinter speetport hybrid

        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 4

        Hallo,

        ich möchte eine Fritzbox 7490 hinter einem Speetport Hybrid betreiben. Habe mir die Anleitung von Lubensky.de/hybrid reingezogen. Leider habe ich hier wohl was nicht verstanden oder falsch eingestellt, da ich nur teilweise Erfolg habe. Meine Einstellung:

         

        Telekom Hybridrouter Frimware 50124.04.00.005

        habe folgende Ausnahmen angelegt: Port 5060, 3478, 3479, 5004 und tel.T-online.de

        Internet Telefonie aktiviert

         

        Fritzbox 7490 als Ip-Client eingestellt

        über Vlan (3 Switche) an Speetport verbunden (Lan1 = Wan IP-Adresse DHCP). Räumlich und LTE Empfang leider nicht anders möglich

        Fritzbox Einstellungen siehe Anhang

        Speetport Hybrid und Fritzbox 7490 befinden sich in zwei unterschiedlichen Netzen

         

        So nun mein Problem:

        eingehend Gespräche funktionieren ohne Probleme. Ausgehende Gespräche gehen nur Teilweise. Auf mein Handy geht immer. Anrufe auf Festnetznummer oder aus dem Telefonbuch gehen nur, wenn ich vorher auf eine Handynummer angerufen habe. Liegt das bei der Handynummer an der Null die ich wähle? Da ich kein Profi bin, weiß ich hier nicht mehr weiter. Kann mir hier jemand helfen?

         

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 4

        @Martin.Aulenbacher  schrieb:

        Fritzbox 7490 als Ip-Client eingestellt

        über Vlan (3 Switche) an Speetport verbunden (Lan1 = Wan IP-Adresse DHCP). Räumlich und LTE Empfang leider nicht anders möglich


        Ich bin mir nicht sicher ob ich verstehe was Du ausdrücken willst.

         


        @Martin.Aulenbacher  schrieb:

        Speetport Hybrid und Fritzbox 7490 befinden sich in zwei unterschiedlichen Netzen


        Auch da nicht...

         

        Probier doch zuerst mal "labormäßig" den einfachen Fall - am Speedport Switch nichts anderes als ein einzelnes Ethernet/LAN-Kabel, das zur LAN1 der Fritzbox führt.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 3 von 4

        Hallo @Martin.Aulenbacher 

         

        Mir geht es wie muc80337_2 , denn ich verstehe bei den beiden Punkten auch nicht was Du damit meinst.

         

        Als Ergänzung, wenn die Fritzbox im Clientmodus läuft, reicht es, eine LTE-Ausnahme für die Fritzbox anzulegen, alles Andere kannst Du dir damit sparen.

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 4 von 4
        Hallo @Martin.Aulenbacher ,

        haben die angeführten Hinweise und Tipps schon weitergeholfen oder benötigst du noch immer Unterstützung?
        Gib uns doch eine kurze Rückmeldung zum aktuellen Stand. Fröhlich

        Viele Grüße
        Lea C.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.