Antworten
Gelöst

Tarif-Irrsinn für die Jugend/zahlende Eltern!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 16 von 25
@jetztzufriednerKunde

Richtig! Das ist mein Kritikpunkt! Vodafone kann das!

Und Prepaid? Ja, hatten wir auch bis Jahresanfang, aber das automatische Aufladen des Guthabens funktionierte nie richtig!
Ich hatte keine Lust mehr von Hand permanent in den Kiosk zu rennen und die Codes zu kaufen oder via App bei Alphacom das händisch mit umständlicher sich wiederholender Rufnummer aufzuladen.
Ich denke, wie Ihre Kinder groß geworden sind, ist nicht meine Sache.
Es ging hier um meine Belange / Hilfestellungsgesuch oder das einer der Telekom-Verantwortlichen hier mit liest und sich mal einen Kopf macht.

Klar ist das klar!
Bin ja nicht so sehr auf den Kopf gefallen, wie Sie es anscheinend glauben.
Schade, das Sie meinen Hilferuf so zerfleddern.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 17 von 25

Also haben die Kinder schon Telekom Laufzeitverträge?

 

Welcher Tarif?

Mit/Ohne Handy?

Wann abgeschlossen oder zuletzt aktiv verlängert?

 

Findest du auf der Rechnung..

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (ich sehe nur, ob etwas hinterlegt ist, den Inhalt kann nur das Telekom hilft Team einsehen)


Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)


Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen wird keine Gewähr übernommen.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 18 von 25

@BenutzerXS 

und wieso machst du es dann nicht über Family Cards?

 

P.S. Die gibt es nicht nur als Prepaid-Varianten, sondern auch als Postpaid-(Laufzeit-) Varianten.

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/zweitkarten-angebote

Gruß Sherlocka

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 19 von 25

@BenutzerXS  schrieb:
Ich denke, wie Ihre Kinder groß geworden sind, ist nicht meine Sache.

Du hast sie ins Spiel gebracht, nicht ich

 

Alphacomm ist ein Dienst den ich persönlich nie empfehlen würde.

 

 

Im übrigen habe ich eine klare und auch vernünftige Empfehlung gegeben mit dem passenden Vodafonetarif, denn bis jemand von den "Verantwortlichen" das gelesen und eventuell Veränderungen auf den Weg gebracht hat sind für dich alle Änderungen in der Hinsicht egal.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 20 von 25

Wozu muß man seinen minderjährigen Nachwuchs einen Laufzeitvertrag aufzwingen?

Eltern haften für ihre Kinder — schon einmal darüber nachgedacht?

Mit Laufzeitverträgen kann einfach zuviel Schindluder betrieben werden; mit Prepaid hingegen nicht so sehr.