Antworten

Zustellung der SIM-Karte per Nachnahme verpasst

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Hallo,

 

ich habe bei der Telekom einen Prepaid Vertrag abgeschlossen. Die Rufnummermitnahme ist beim ersten Verwuch durch die Unfähigkeit Ihrer Mitarbeiter nicht erfolgt. Somit habe ich seit einer Woche kein mobiles Netz. Ich nutze mein Handy auch geschäftlich, daher ist es eine erhebliche Einschränkung für mich. Die Zustellung der sim-Karte (Grundgebühr war nur per Nachnahme möglich zu begleichen) habe ich verpasst. Ich verstehe nicht warum hier per Nachnahme und nicht per Sofortüberweisung o.Ä. bezahlt werden kann?! Ich nehme mir doch nicht frei um auf die SIM-Karte zu warten. Ich habe seit der Fehlgeschlagenen Zustellung nichts von der Telekom gehört. Ich weiß somit nicht, ob ein 2. Zustellungsversuch erfolgt oder der Auftrag nun erlischt, da die erste Zustellung misslang. 

 

Ich erwarte schnellstmögliche Rückmeldung und Umsetzung des Auftrages!

 

Grüsse 

 

Tatjana Schill

7 ANTWORTEN 7
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 8

Hallo @Tatjana.schill,

 

immer sind nur die Anderen Schuld, so fängt die Woche ja prima an.

Wir hier sind nicht die Telekom, sondern die Telekom hilft Community.

Was hälst du davon dein Profil zu befüllen, damit sich ein Telekom 

Mitarbeiter um dich kümmern kann.

Nicht das dir geschäftlich noch etwas in die Hose geht.

Zu deinem Profil bitte hier lang:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/personal-profile:telekom-custom-user-profi...

 

 

VG Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 8

@Tatjana.schill  schrieb:

 

Ich erwarte schnellstmögliche Rückmeldung und Umsetzung des Auftrages!

 

Grüsse 

 

Tatjana Schill


Du befindest dich hier in einem öffenlichem Forum.

Da sind der Telekom deine Daten völlig unbekannt.

Du solltest schon deine Profildaen eigeben (sieh meine Signatur)

 

Wurde dir kein Zettel hinterlassn, wo du die SIM abholen kannst.

 

Wenn du die SIM so dringend brauchst, warum bist du dann nicht in eine Shop gegangen?

 


Schon gesehen? Hier können die Nutzerdaten geschützt im Profil hinterlegt werden  => Profildaten
Diese können nicht öffentlich eingesehen werden.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8

@Tatjana.schill  schrieb:

Hallo,

 

ich habe bei der Telekom einen Prepaid Vertrag abgeschlossen. Die Rufnummermitnahme ist beim ersten Verwuch durch die Unfähigkeit Ihrer Mitarbeiter nicht erfolgt. Somit habe ich seit einer Woche kein mobiles Netz. Ich nutze mein Handy auch geschäftlich, daher ist es eine erhebliche Einschränkung für mich. Die Zustellung der sim-Karte (Grundgebühr war nur per Nachnahme möglich zu begleichen) habe ich verpasst. Ich verstehe nicht warum hier per Nachnahme und nicht per Sofortüberweisung o.Ä. bezahlt werden kann?! Ich nehme mir doch nicht frei um auf die SIM-Karte zu warten. Ich habe seit der Fehlgeschlagenen Zustellung nichts von der Telekom gehört. Ich weiß somit nicht, ob ein 2. Zustellungsversuch erfolgt oder der Auftrag nun erlischt, da die erste Zustellung misslang. 

 

Ich erwarte schnellstmögliche Rückmeldung und Umsetzung des Auftrages!

 

Grüsse 

 

Tatjana Schill


@Tatjana.schill  bei der Nachname wird mit ziemlicher Sicherheit kein weiterer Zustellversuch gemacht.Warum gehst nicht in einen T Shop?

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 8

@Tatjana.schill  schrieb:

Ich erwarte schnellstmögliche Rückmeldung und Umsetzung des Auftrages!


Damit das @Telekom-hilft-Team weiterhelfen kann, bitte eine Rückrufnummer im Benutzerprofil hinterlegen.

http://bit.ly/Kundeninfos

 

Ob eine Neuzustellung erfolgt, kann ich leider nicht sagen.

Vermutlich wäre es besser gewesen, wenn man sich eine Prepaidkarte im Telekom(partner)shop besorgt hätte.

Diese hätte auch gleich vor Ort bezahlt werden können.

Hier kann man sich schon vorab über Tarife und Optionen schlau machen.

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/prepaid-tarife