Antworten

Altvertrag C & S via Funk L läuft aus

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 6 von 23
Man sollte allerdings nicht ohne genaues Nachdenken sonstige Vertragsänderungen einbringen, die zu einer auf den ersten Blick unscheinbaren Aktualisierung der Vertragsbedingungen führen.
Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 7 von 23

@Jobo
Was haben wir denn davon?


Hallo Stefan D,
dass ist die beste Frage die Sie als Telekom-MA je stellen konnten :D
Seit Monaten, wenn nicht Jahren fragen wir uns was die Telekom von der Drossel hat. Und wir fragen auch die Telekom: Was habt Ihr von der Drossel?
Eine vernünftige Antwort gab es bis heute nicht *betroffen_sein
Eins aber hat die Telekom auf jeden Fall davon: 15 Euro für jedes Speed On! Wenn wir die 30 GB Zusatzvolumen nicht mehr bekommen, weil die Telekom uns kündigt und wir einen neuen Vertrag abschließen müssen, verdient die Telekom an uns jeden Monat wieder 15 - 45 Euro zusätzlich durch SpeedOn! Wenn das keine Motivation ist!

@muc_xyz, natürlich ist es Unsinn den Vertrag plötzlich ändern zu wollen. Ich wollte ja einfach nur herausfinden ob man den genau wie beim Mobilfunk verlängern kann - und man kann nicht. Es gibt ja viele Dinge, die findet man bei der telekom nur heraus, wenn man zum Schein eine Bestellung oder Vertragsänderung initiiert - man darf nur den letzten Klick zur verbindlichen Bestellung nicht machen.

Viele Grüße
jobo
Magenta Eins
Magenta Hybrid S - LTE 800
FritzBox 4040 und Speedport Hybrid
Starter
Starter
Beitrag: 8 von 23
Danke Jobo! Das fasst meine Befürchtungen zusammen, und deshalb habe ich hier gefragt. Obwohl ich das Telekom-Hilft-Team ganz toll finde, konnte ich leider diesmal mit der wenig hilfreichen Antwort gar nichts anfangen, da keinerlei Infos zu meiner Frage enthalten waren und ich mich im Gegenteil nur abgekanzelt fühle, dass ich hier überhaupt so eine Frage stelle und "den Teufel and die Wand male" Dank auch dafür. Tatsache ist ja wohl, dass auch die Telekom das Recht hat, zu kündigen, und dieses wohl auch in Anspruch nimmt.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 9 von 23

Mein Altvertrag L, mit dem ich ja im Moment 60 GB bekomme, läuft bald aus.

Ein Vertrag läuft nur dann aus, wenn er von vorneherein nur auf eine bestimmte Zeit ohne Verlängerungsoption abgeschlossen wurd. Das ist bei Telefon-Laufzeitverträgen aber üblicherweise nicht der Fall. Deshalb läuft Dein Vertrag erst duch eine Kündigung oder aktive Vertragsumstellung aus.

Ob die 60 GByte im Rahmen der Droselkom-Diskussion (soweit ich mich erinnere) für Altverträge auf unbestimmte Zeit zugesagt wurde oder nur auf z.B. ein 24-Monatsfenster konnte ich (bisher) nicht herausbekommen.
Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 10 von 23

Ein Vertrag läuft nur dann aus, wenn er von vorneherein nur auf eine bestimmte Zeit ohne Verlängerungsoption abgeschlossen wurd. Das ist bei Telefon-Laufzeitverträgen aber üblicherweise nicht der Fall. Deshalb läuft Dein Vertrag erst duch eine Kündigung oder aktive Vertragsumstellung aus.

Ob die 60 GByte im Rahmen der Droselkom-Diskussion (soweit ich mich erinnere) für Altverträge auf unbestimmte Zeit zugesagt wurde oder nur auf z.B. ein 24-Monatsfenster konnte ich (bisher) nicht herausbekommen.


Hallo muc...
C&S Vertrage haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Zum Ende der Laufzeit kann von beiden Vertragspartnern gekündigt werden. Und genau darum geht es: Die Telekom kann den Vertrag einfach beenden, sie muss dafür nicht mal einen Grund angeben, nur die Frist einhalten. D.h. die Verträge laufen nicht ad hoc unbegrenzt. Erst wenn nicht gekündigt wird verlängert sich der Vertrag jeweils um 12 Monate. Das wollte katzenauge zum Ausdruck bringen: Es sind bald 24 Monate um, es könnte eine Kündigung kommen. Die 30 (nicht 60) GB Zusatzvolumen gelten für die Dauer des Vertrages. Solange dieser nicht gekündigt wird sondern verlängert gibt es das Zusatzvolumen. Also ein guter Grund für die Telekom, zu kündigen: kann Sie doch dann für 30 GB zusätzlich wieder 15-45 Euro als Speedon kassieren statt sie zu verschenken. Und eins haben uns die Telekom-Fürsprecher und Drosselbefürworter doch immer wieder gesagt: Die Telekom ist ein privatwirtschaftliches, profitorientiertes Unternehmen und hat nichts zu verschenken!
Es gibt übrigens einen ersten Fall, bei dem einem Kunden nach einem Umzug 2 Straßen weiter der Vertrag gekündigt wurde und ihm ein neuer angeboten wurde, natürlich ohne Zusatzvolumen. Ein Schelm...
jobo
Magenta Eins
Magenta Hybrid S - LTE 800
FritzBox 4040 und Speedport Hybrid