Antworten

Auftragsstatus Mietgerät

3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Hallo Liebe Community,
ich habe kürzlich mein Mietgerät über diesen Link https://retoure.telekom-dienste.de/ zurück geschickt. Das Paket ist am Freitag bei dem Empfänger zugestellt worden. Mir ist nicht klar, ab wann der Auftragsstatus aktualisiert wird bzw. sichtbar wird im Kundencenter. Der Router ist also am 22.3.19 zugestellt, ist das jetzt auf die Kündigung betrachtet (6 Tage Kündigungsfrist) zum Ende März als erledigt zu sehen, oder muss ich auch noch für April bezahlen?


# Anmerkung zu dem Mietmodell von der Telekom Ich war bisher immer Verfechter dieser Methode, aber seit der Umstellung des Gebührenmodells finde ich es nicht mehr Attraktiv als Endkunde ein gerät zu Mieten. Die Staffelung, also Vergünstigung bei steigendem "alter" des Gerätes empfand ich als Fair mit der Gewissheit bei einem Defekt auch über der Herstellergarantie hinaus ein Gerät tauschen zu können. Jetzt bin ich auch auf Fritz.Box 7590 umgestiegen (5 Jahre Garantie) und habe zudem noch den Effekt, dass diese effektiv schneller ist und auch über das 5Ghz deutlich mehr Leistung als mein W921V abliefert - berücksichtigen muss man allerdings auch, dass der W921V in 2014 bestellt wurde, der Vergleich also nicht ganz richtig ist. Wünschenswert bei der Verteuerung des Mietmodells ggf. eine "Advanced Config" Version zu bekommen, meine damit eine erweiterte Funktion ähnlich der Fritz.Box, dass wäre vielleicht noch akzeptabel gewesen. Leider verwirft die Telekom die guten Ideen, hierzu sei noch die Magenta Cloud zu erwähnen, wo immer noch diverse Komfort Funktionen fehlen, aber das ist ein anderes Kapitel.

MagentaZuhause L mit TV Plus | VDSL100
| 18 Jahre Freude und Schmerz mit euch haben mich geprägt |
4 ANTWORTEN 4
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 5

Ob Miete oder Kauf die bessere Alternative ist, kann und muss jeder für sich selbst entscheiden. Beides hat seine Vor- und Nachteile.

Die Abrechnung des Mietgerätes erfolgt taggenau.

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 5

Es ist bei der Telekom aber durchaus wahrscheinlich, dass dir der Router trotzdem erst mal für April noch berechnet wird und erst in der übernächsten Rechung gutgeschrieben wird.

... Die Systeme der Telekom sind oft im Schneckentempo unterwegs, man könnte fast meinen, dass da vieles noch analog passiert ...

Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Den Einlieferungsbeleg im Banktresor einschliessen, damit er auch in 2 Jahren noch greifbar ist.

Denn ich lese hier immer wieder, daß nach über einem jahr plötzlich ein Schadenersatz für zurückgelieferte, aber bei der Telekom nicht mehr auffindbare Geräte, gefordert wird. Traurig

Im Osten, rechts oben.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 5
Hallo @TcomTitan,

vielen Dank für deinen Beitrag.
Es dauert schon mal einige Tage bis du den Abschluss der Kündigung des Mietgerätes in deinem Kundencenter siehst. Gerade, wenn das Zustelldatum wie hier auf einem Freitag liegt. Also im Moment ist alles noch im grünen Bereich.

Bewahre aber den Einlieferungsbeleg bitte auf jeden Fall bis zum Auftragsabschluss auf. Sollte bis Ende nächster Woche noch nichts für dich im Kundencenter ersichtlich sein, dann gib hier Bescheid. Dann kümmere ich mich gerne darum.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
Angela G.
Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.