Antworten

Bereitstellungstermin verfehlt / Sonderkündigungsrecht

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 13

Hallo,

 

ich hatte am 02.09 meinen Bereitstellungstermin, Techniker kam, hatte wohl den Schlüssel zum Verteilerkasten vergessen und konnte nicht arbeiten. Spätestens 2 Arbeitstage später sollten seine Kollegen vom "Netze Team" ausrücken um das Problem zu lösen. Seit dem werde ich von Tag zu Tag hingehalten und vertröstet ohne Nennung eines neuen Termins oder einer Lösung.

 

Ich möchte wissen welche anwaltliche Vorgehensweise zwecks Erwirkung eines Sonderkündigungsrechts ich habe.

 

Danke

A.Geller

12 ANTWORTEN 12
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 13

Hallo @alexander.geller 

 

Bitte hinterlege Deine Daten in deinem Profil, zumindestens eine Rückrufnummer unter der du zu erreichen bist.
Dann kann sich ein Telekom Teamie, die hier tätig sind, Deine Sache ansehen.
Die Daten sind nicht öffentlich sichtbar! Nur von dir und den Telekommitarbeitern.
Eine Portion Geduld, da die Teamies gut beschäftigt sind, beinflussen können wir dieses nicht.
Daten bitte hier eintragen:
https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/personal-profile%3Atelekom-custom-user-pro...
Eine kurze Info wenn geschehen über "Antworten" wäre nett!

Für Hilfe von den Teamies bitte >HIER < Benutzerdaten eingeben. Sind nicht öffentlich sichtbar!

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 13
Sonderkündigungsrecht hast du nicht, so ein Recht existiert in Deutschland schlicht nicht.
Es gibt maximal eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund - den sehe ich hier aber nicht.

Selbst wenn der Anschluss am 2.9. geschaltet wäre, darf der 10,95 Tage im Jahr komplett ausfallen - so hast du es mit der Telekom vereinbart. Darüberhinaus steht der Telekom ein Recht zur Mangelbeseitigung zu.

3x eine ordentliche Frist von 14 Tagen zur Beseitigung der Störung setzen - ab Eingang des Schreibens.
Mit der 3. Fristsetzung kannst du die außerordentliche Kündigung erklären, falls die wieder erfolglos abläuft.
Highlighted
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 13

Ich glaube nicht das der Techniker den Schlüssel vergessen hat (dafür rückt nicht Technik Netze raus), sondern eher, dass das Schloss defekt ist und daher der Techniker keine Möglichkeit hat, den Anschluss zu schalten. 

 

Profil noch leer? Hier gehts lang Fröhlich
https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/personal-profile:telekom-custom-user-profile-userdata
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 13

@alexander.geller  schrieb:

Ich möchte wissen welche anwaltliche Vorgehensweise


 Da musst Du einen Anwalt befragen. Nichtanwälte dürfen keine anwaltlichen Auskünfte erteilen.

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.