Antworten

Beschwerde - ein Telekom Mitarbeiter schickt uns ungefragt eine Drohne vor das Haus

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 6 von 23

@karhenk  schrieb:

Nun gut, ich dachte, Ihr könnt euch in der Angelegenheit mit einklinken. Wollte damit nicht gleich an die Geschäftsleitung gehen. Anscheinend bleibt mir kein anderer Weg, meine Beschwerde los zu werden. 


Dies ist primär ein Kunden-helfen-Kunden-Forum. Ich wüsste nicht, wie ich mich da einklinken sollte.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 7 von 23

@karhenk  schrieb:

Nun gut, ich dachte, Ihr könnt euch in der Angelegenheit mit einklinken. Wollte damit nicht gleich an die Geschäftsleitung gehen. Anscheinend bleibt mir kein anderer Weg, meine Beschwerde los zu werden. 


Was verstehst Du nicht an der Antwort von @Lerni?
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Beschwerde-ein-Telekom-Mitarbeiter-schickt-uns-u...

 

Warum willst Du den Weg nicht gehen?

Die Antwort beruht auf den von Dir gelieferten Informationen und meinem Kenntnisstand.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 8 von 23
Hallo @karhenk,

dass der Mitarbeiter hier ein indiskutables Verhalten an den Tag gelegt hat, ist klar. Dieses Auftreten ist nicht in unserem Interesse und sein Verhalten insgesamt eher fragwürdig, da stimme ich dir zu.
Damit wir das klären und für die Zukunft unterbinden können, möchte ich mich kurz über das weitere Vorgehen mit dir abstimmen.

Daher habe ich eben schon direkt versucht, dich unter der im Profil angegeben Rückrufnummer zu erreichen.
Leider habe ich dich aber nicht erwischen können. Traurig
Ich bin jetzt auch nur noch eine halbe Stunde im Büro. Morgen dann wieder von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Bitte gib mir doch Bescheid, wann ich dich erreichen kann, damit wir so schnell, wie möglich agieren können.

Viele Grüße
Lea C.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 9 von 23
Also ich sehe noch kein indiskutables Verhalten.
Das jemand ggf. keinen Bock hat irgendeiner geifernden Nachbarin auch nur irgendeine Frage oder Antwort zu geben, ist auch nachvollziehbar.

Was die Polizei damit sollte ist auch nen großes Fragezeichen.
Am Ende ist nix strafbares passiert.
Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 23

@Lea C.  schrieb:
dass der Mitarbeiter hier ein indiskutables Verhalten an den Tag gelegt hat, ist klar.


Nein, ganz und gar nicht.

Bisher kennen wir nur die Beschreibung von @karhenk  und dass es seiner Meinung nach nicht korrekt war.

Alles weitere sind doch nur Mutmaßungen und ich gehe davon aus, dass auch bei Telekommitarbeitern die Unschildsvermutung gilt.