• abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        EOS SAF ist neuer Mitarbeiter der Telekom

        Highlighted
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 9

        Mal wieder etwas neues von der EOS. Gerade hat ein Mitarbeiter der besagten Firma an meiner Tür geklingelt und sich als Mitarbeiter der Telekom vorgestellt. Er müsse mit mir über Vetragsunterlagen sprechen. ( OK ich habe etliches gerade bestellt mbit Leitung us.w.) Nach betreten der Wohnung kam dann dass ich eine Zahlung noch zu leisten hätte über den Betrag X und mir wurde plötzlich ein Ausweis der Fa EOS gezeigt. Meine Reaktion war sofortiges Hausverbot. Also Vorsicht die Masche wird immer dreister. Telekom Mitarbeiter weisen sich an der Tür sofort aus und haben auch Unterlagen in der Hand und keine Tablets .

        8 ANTWORTEN 8
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 9

        EOS SAF oder besser EOS SAF Forderungsmanagement GmbH ... also eines der Inkassounternehmen, welches die Telekom beauftragt, wenn du deine Rechnungen nicht bezahlst.

         

        Aber das die Hausbesuche machen wäre mir neu.

        Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

        Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 9

        Für solche Leute habe ich das Hausrecht gleich neben

        meiner Wohnungstür an der Wand hängen... Überglücklich

         

        51yqPanupUL._SL1000_[1].jpg

         

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 9
        Und landest im guten Deutschland dafür selbst im Knast, während die andere Person von dir noch Geld zu gesprochen bekommt. Tolle Idee.
        Diese Antwort war - pragmatisch, praktisch, gut.

        Warum Link zu Google? - Erziehung zur Selbsthilfe. Fröhlich
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 5 von 9

        Herzlich willkommen @EOS Hasser

         

        Ja , auch Inkasso Unternehmen dürfen einen Hausbesuch ankündigen , das Haus/die Wohnung betreten , oder irgendwas wegnehmen dürfen sie allerdings nicht , da diese Mitarbeiter KEIN Gerichtsvollzieher sind ! 

         

        Viele Grüße

         

        Nachtrag : ich rate auch dazu sich an das genannte Unternehmen zu wenden , mit Angabe der Kundennummer /Forderungsnummer