Antworten
Gelöst

Entladenes Handy im Taxi gefunden - SIM Aufdruck - Telekom kontaktiert Kunde per Brief, mail, Festnetz?

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 11 von 16

@CyberSW  schrieb:
oder die örtliche Polizei übernimmt das.

https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_67482.htm

Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 16

@Ludwig II  schrieb:

Im Fundbüro wird das Teil verwaltet und erreicht den Verlierer nur, wenn proaktiv nachgefragt wird.

Der einzige Vorteil ist, dass der Finder nach einem halben Jahr das Teil bekommt und dann rechtmäßiger Eigentümer wird.


Das ist bei uns im Landkreis noch ein bißchen anders.

Fundsachen werden zweimal im Jahr zur Auktion freigegeben, wenn der rechtmäßige Besitzer nicht explizit im Fundbüro nachfragt.

Der Finder profitiert in der Regel nicht davon.

Ich habe auf diese Weise schon mal ein billiges Fahrrad erstanden.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 13 von 16

@Herr von Bödefeld  schrieb:

@Ludwig II  schrieb:

Im Fundbüro wird das Teil verwaltet und erreicht den Verlierer nur, wenn proaktiv nachgefragt wird.

Der einzige Vorteil ist, dass der Finder nach einem halben Jahr das Teil bekommt und dann rechtmäßiger Eigentümer wird.


Das ist bei uns im Landkreis noch ein bißchen anders.

Fundsachen werden zweimal im Jahr zur Auktion freigegeben, wenn der rechtmäßige Besitzer nicht explizit im Fundbüro nachfragt.

Der Finder profitiert in der Regel nicht davon.

Ich habe auf diese Weise schon mal ein billiges Fahrrad erstanden.


m.W.  wird der Finder bei Abgabe einer Fundsache gefragt, ob er Anspruch auf die Fundsache erhebt, wenn sich der Verlierer nicht meldet.

Der Finder dat also den ersten Zugriff.

Nur wenn der Finder verzichtet, wird diese nach Ablauf der gesetzlichen Frist versteigert.

 

@CyberSW 

Soweit mir bekannt, hat der Finder drei Tage Zeit, den Fund anzuzeigen oder abzugeben.

 

Aber seien wir doch froh, dass es noch so ehrliche Menschen wie @CL79  gibt, die selbst versuchen, den Finder ausfindig zu machen.

Und wenn man sie auf legale Weise dabei unterstützen kann, sollte man das auch tun!

 

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 16
Hallo @CL79,

vielen Dank für das nette Telefonat von eben. Fröhlich

Ich konnte den Kunden per Brief informieren und ihm deine Kontaktdaten weiterleiten.

Vielen Dank für deinen Einsatz.

Viele Grüße

Maria R
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 15 von 16

Vielen Dank an @Maria R. für die Hilfe !

 

Das Handy ist seit Freitag wieder im Bestiz des Eigentümers.

 

Servus

Chris