Antworten
Gelöst

Fehlende Auftragsnummer

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 24

@Anja N.Danke für das Gespräch.

 

Für alle anderen ein kurzes Update, falls es bei euch ebenfalls mal Probleme gibt.

 

Die Portierung seitens T-Mobile schlug heute fehl. Hintergrund: Die Rufnummer war bei meinem alten Anbieter (Otelo) ein einer anderen Kategorie, als seitens der Telekom (und durch meine Angabe) vermutet. Ich hatte bei Vertragsschluss logischerweise als vorrigen Anbieter "Otelo" ausgewählt. Die Rufnummer selber lief bei Otelo aber in Kategorie "voda" ("Vodafone").

Die Anfrage zur Portierung ging daher seitens T-Mobile ins Leere (die haben ja im Bereich/Kategorie "Otelo" gesucht).

Letztlich hat T-Mobile jetzt erneut die Portierung angefragt. Eine Bestätigung ob's jetzt läuft habe ich noch nicht erhalten. Wird hoffentlich Montag der Fall sein.

 

Letztlich ein ziemlich großes Chaos, weil da einfach eine Menge (unnötige) Verschachtelung an Technik anhängt, von der ich als Kunde bis heute gar keine Ahnung hatte und erst durch T-Mobile und Otelo aufgeklärt wurde. Als Kunde sollte man sich bei einer Portierung auf ein wenig Stress einstellen, da man hier im Falle von Problemen als "Vermittler" oder "Mittelsmann" zwischen mehreren Firmen agiert um das ganze zu Beschleunigen.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 22 von 24

So, nochmal ein kurzes Update:

 

inzwischen habe ich eine Versandbestätigung erhalten. Morgen erhalte ich alles weitere per Paket (SIM, Handy etc.)

 

Aktiviert werden kann meine SIM Karte gemäß Schreiben wohl leider erst zum 22.01, also zwei Wochen später als geplant.

Was blöd gelaufen ist: Meine derzeitige SIM (vom alten Anbieter) ist schon seit gestern de-aktiviert. Beruflich muss ich gerade gucken, wie ich das geregelt kriege - ärgerlich aber verkraftbar.

 

Viele Grüße und danke an alle Beteiligten für die Hilfe(n) und Infos - insbesondere

@Piwiund @Anja N.

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 23 von 24

Hallo @Hannibal12,

 

vielen Dank für die Rückmeldung.

Das tut mir leid, dass das mit der Durchgängigkeit der Erreichbarkeit nicht geklappt hat. Normalerweise sollte das schon funktionieren.

 

Aber wie du schreibst, ist es durch die vielen Anbieter teilweise sehr verworren und auch bisweilen unübersichtlich, welchen Anbieter man jetzt genau hat, gerade bei so Resale-Geschichten.

 

Ich hoffe, dass die Schaltung in einer Woche jetzt problemlos klappt und du dich dann im Telekomnetz gut aufgehoben fühlst.

 

Bin schon gespannt, was du am 22.01. berichtest.

 

Beste Grüße

Piwi

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 24 von 24

Hallo @Hannibal12,

ganz lieben Dank für das Feedback! Ich gebe es gerne an meine Kollegin Anja W. weiter. Fröhlich Es tut mir ebenfalls leid, dass es keinen reibungslosen Übergang gibt. So als Zwischenlösung, wenn es wirklich dringend sein sollte, und du erreichbar sein muss, wäre ein Prepaid-Tarif vielleicht eine gute Übergangslösung. Ich wünsche allen einen schönen Tag.

Viele Grüße
Justina M.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.