Antworten
Gelöst

Folgende Datenflat wurde automatisch für Sie eingerichtet:

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 31

ja habe ich augeschaltet. Irrtum ist da ich habe gar nicht Internet über Handy benutz. Kein Internetverbindung, kaeine suche und keine Internetsete geefnet haben.  Heute habe ich bemerkt das meine Konto stand (Geld zum verfigun) gesekt ist um 20 EURO. Mit meine ist das nicht o.K. Kunde müssen ganz deutlich wiessen wie und einfach solche Dienst auschalten. Dise Information solte auf gleiche sms sein. Oder Kunde solten entscheiden ob wollen das oder nicht. Automatisch das ist ohne meine will ein Angrif auf mein Geld. Leider ich bin zuArm um für dieser Geld kempfen, aber bestimmt gehe zum Verbraucht Zentrale, weil finde das nich o.K.

 

 

MfG

Andrzej Suwalski

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 22 von 31
Hallo @a.suwalski,

die DayFlat haben Sie auf der karte allerdings schon von Anfang an, also seit ein paar Jahren. Ich nehme an, Sie haben ein neues Handy und das hat sich nicht komplett daran gehalten, dass es nicht ins Internet soll. was für ein Handy ist es denn?

ich kann Ihnen die Internetnutzung für die Karte komplett sperren. Dabei ist allerdings die frage, ob es in Verbindung zum Smartphone nicht eine elegantere Lösung gibt, die deutlich weniger kostet als die DayFlat, Ihnen aber die Möglichkeit gibt, bei Bedarf ein wenig mobile Daten zu nutzen.

Grüße
Peter
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 23 von 31

mir ist das auch kürzlich passiert. SIM mit Start S für die Tochter, damit sie anrufen kann wenn sie den Bus nicht schafft oder die Schule früher aus ist. Ohne mein Zutun und ohne dass ich das wollte, wurde mir an zwei Tagen die DayFlat zu 0.99€ zwangsgebucht obwohl das Handy hier auf dem Tisch lag und Wifi-Verbindung hatte.  Ich finde dieses Vorgehen sehr grenzwertig. Wenn ich Daten möchte, buche ich eine Monats-Flats. Das muss kein Automatismus für mich machen, der noch nicht mal vorher nachfragt.

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 24 von 31
Hallo und guten Abend @erika_michael.

Auch das heimische WLAN kann zum Beispiel bei einem Neustart des Routers oder Ähnlichem mal ausbleiben, so dass eine mobile Datenverbindung zustande kommt.
Allerdings haben wir, wie von meinem lieben Kollegen bereits angeboten, die Möglichkeit, die automatische Buchung der Dayflat zu deaktivieren.
Kleiner Hinweis am Rande:
Würde es diese Dayflat in den jeweiligen Prepaid-Tarifen nicht geben, so würden erheblich höhere Verbindungsgebühren anfallen.

Wenn Sie unsere Hilfe zur Deaktivierung in Anspruch nehmen möchten, dann geben Sie mir bitte einfach ein kurzes Zeichen. Fröhlich

Freundliche Grüße
Carolin K.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 25 von 31

Habe soeben auch eine solche SMS bekommen.

Ich hätte gern Hilfe zum Abschalten dieser Flat, benutze das Handy nur zum Telefonieren und dazu kommt, dass es mir vom AG zur Verfügung gestellt wurde.

LG